Autor: Susanne.brandt

Bedenkt und entdeckt das Leben in Lübeck oder unterwegs - am liebsten zu Fuß und in der Begegnung mit anderen. Lernt, schreibt, singt, erzählt, teilt und lässt sich jeden Tag vom Möglichen überraschen. Weitere Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Brandt

Polen-Impressionen II: Am Wasser zeichnen, ohne das Wasser zu zeichnen

Natur Journaling ist nicht einfach Natur- und Landschaftsmalerei. Hilfreich zur Orientierung sind drei Leitfragen, die das Schauen, Notieren und Skizzieren begleiten können: Was nehme ich wahr? Worüber staune ich (…oder vielleicht: Was frage ich mich)? Was kommt mir dabei in den Sinn (…und ggf.: welche Assoziation ergibt sich daraus)? Selbst wenn wir im selben Moment

Polen-Impressionen I: Bachläufe. Reisegedanken zu Landschafts- und Naturerfahrungen aus der Region Pojezierze Pomorskie

Auf der Suche nach familiären Wurzeln? Nein, das ist es nicht. Irgendwas stört mich an dem Bild. Es gibt nichts mit mir Verwachsenes, nichts Bleibendes oder Verlorenes zu suchen, wenn ich dorthin reise, wo mein Vater, meine Großmutter, meine Urgroßeltern und deren Vorfahren geboren und aufgewachsen sind: an den Jezioro Pile (Pielburgsee) mit den umliegenden

Erzählen im Freien: Mika und Luka auf Schleichwegen

In einer Kombination der Erzählweise von “Wildwuchsgeschichten” mit dem Material aus dem Kooperations-Projekt “Wörter, Holz und Steine” (Bücherpiraten e.V. und Büchereizentrale Schleswig-Holstein, zusammen mit der Künstlerin Sara-Christin Richter) wurde jetzt in der Waldworte-Werkstatt mit ganz verschiedenen Kinderfragen und Beobachtungen eine Geschichte mit Bilderserie erarbeitet, die wahlweise auf einem Erzählweg oder auch mit Kamishibai zum Einsatz

Aus der Werkstatt: Naturverbundene Erzählwege im kreativen Austausch

Eine neue Rubrik auf Waldworte: Aus der Werkstatt… Im Rahmen vielfältiger Formen der Zusammenarbeit und des Austausches, die seit Jahren zu „waldworte“ gehören und für die ich sehr dankbar bin, kommen in der eigenen Werkstatt wie auch anderswo immer wieder interessante Ideen für naturverbundene Erzählwege und ggf. auch Kamishibais zur praktischen Umsetzung. Sie sollen an