Durchsuchen nach
Schlagwort: Lied

Wichtelstein und Waldwortschatz – Entdeckungen mit Spiel und Sprache im Freien

Wichtelstein und Waldwortschatz – Entdeckungen mit Spiel und Sprache im Freien

Kennst du Wichtelsteine? Das sind Steine, die sich durch eine abgeflachte Seite aufrecht stellen und als kleine Zwerge – Wichtel eben – mit Buntstiften bemalen lassen. Besonders gut eignen sich dafür helle Kiesel mit einer glatten Oberfläche. An vielen Bächen, Flüssen und Stränden lassen sie sich – vom Wasser rund geschliffen – finden (notfalls hilft auch eine Packung aus dem Baumarkt). In der Natur danach zu suchen, macht Spaß – und die anschließende “Standprobe” auch: Welche Steine können aufrecht stehen…

Weiterlesen Weiterlesen

„Unter der Haut“ – fünf Entdeckungen zu Weihnachten – Folge 2

„Unter der Haut“ – fünf Entdeckungen zu Weihnachten – Folge 2

„Unter der Haut“ – fünf Entdeckungen zu Weihnachten, inspiriert von Figuren des Bildhauers Johannes Caspersen. So der Titel einer kleinen Serie von Beiträgen, die mit dem 24. Dezember 2020 anlässlich der neuen Krippe in der St. Petri-Kirche zu Flensburg ihren Anfang nimmt und Tag für Tag fortgesetzt wird.   Folge 2: Hoffnung wagen – Maria   Ihre Körperhaltung wirkt tänzerisch: eine geschwungene Silhouette, aufgerichtet, auf Augenhöhe mit dem Mann, der ihr da – mit einem gewissen Abstand – gegenüber steht. Dazwischen…

Weiterlesen Weiterlesen

Hooger Halligsommer: Das Lied vom Mond am Meer

Hooger Halligsommer: Das Lied vom Mond am Meer

Das Lied vom Mond am Meer gehört für mich in mehrfacher Hinsicht zum Hooger Halligsommer 2018. Der Text hat eigentlich schon einen älteren Ursprung, geht auf Bilder in einem Märchen von W. Scharrelmann zurück, der einst seine Mondgedanken eher mit dem Moor bei Bremen als mit dem Meer in Verbindung brachte. Aber vielleicht gleichen sich unsere Monderfahrungen unabhängig von der Landschaft in einem wesentlichen Punkt: Was mit dem Mond Einzug halten und die Gestimmtheit in Häusern und bei Menschen verändern…

Weiterlesen Weiterlesen

“Die Zwergenmütze” als Bilderbuchklassiker – mit Spiellied zum Mitmachen

“Die Zwergenmütze” als Bilderbuchklassiker – mit Spiellied zum Mitmachen

Dass Bilderbücher über viele Jahre lieferbar bleiben bzw. mehrfach neu aufgelegt werden und somit eine vielfältige Nutzung erfahren, ist eher die Ausnahme. Auf dem Buchmarkt zählen vor allem Neuerscheinungen. Umso mehr freue ich mich, wenn einzelne Titel sich dennoch zu beständigen Weggefährten entwickeln können. “Die Zwergenmütze” gehört dazu. Als ich das Buch im Jahr 2000 kennen lernte und in der Leseförderpraxis mehrfach zum Einsatz brachte, ist für das gemeinsame Erzählen und Singen ein Spiellied zu der Kettengeschichte von den Tieren…

Weiterlesen Weiterlesen

Viele, viele Steine – Steinbilder legen und besingen

Viele, viele Steine – Steinbilder legen und besingen

Steine lassen sich fast überall finden. Am Schönsten glitzern sie am Meer. Es gibt Bilderbücher, die passen prima dazu, z.B. “Tanzen können auch die Steine”. Und es gibt eine einfache Melodie, mit der sich die Bilder, die draußen oder drinnen mit Steinen entstehen können, besingen lassen. Alles, was man dafür braucht, passt in einen Rucksack – oder kann spontan in der Natur gesammelt werden: https://www.mein-kamishibai.de/viele-viele-steine Ebenfalls passend zum Bilderbuch “Tanzen können auch die Steine”: Bewegungslied:  Tanzen können auch die Steine…

Weiterlesen Weiterlesen