Durchsuchen nach
Category: Material zu Seminaren und Vorträgen

Mit Worten spielen – Imagination und Weltbeziehung durch „Wildwuchsgeschichten“ heute

Mit Worten spielen – Imagination und Weltbeziehung durch „Wildwuchsgeschichten“ heute

„Man kann mit Worten spielen, und dieses Spiel kann zur Neuschöpfungen führen, so dass das Gesagte und Gedachte wirklich realisiert und erprobt werden kann“  (nach Gianni Rodari) Es ist nun ein Jahr her, seit ich anlässlich des Tages der Bibliotheken im Oktober 2021 eine umfangreiche Praxishilfe zu „Wildwuchsgeschichten“ herausgegeben habe – damals zugleich entstanden als Rückblick auf vielfältige Erfahrungen, die sich während der Corona-Zeit damit sammeln ließen. Seither haben neue Krisen die Welt überschattet und neue Fragen aufgeworfen – immer…

Weiterlesen Weiterlesen

„Am Strand, da ist der Wind zuhaus…“ – vom Entdecken und Staunen zum Erfinden von Geschichten und Gedichten

„Am Strand, da ist der Wind zuhaus…“ – vom Entdecken und Staunen zum Erfinden von Geschichten und Gedichten

Impulse zum Erproben und Weiterdenken, inspiriert von Gianni Rodaris „Grammatik der Phantasie“ Die „Grammatik der Phantasie“ von Gianni Rodari neu lesen – gerade vor dem Hintergrund  heutiger Fragen, die sich hinsichtlich einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) stellen? Welche Erkenntnisse und Impulse zum Weiterdenken und Umsetzen in der Praxis lassen sich dabei entdecken? Folgende Überlegungen zeigen mögliche Zugänge (es gibt gewiss noch ganz andere) und münden in konkrete Bausteine für Workshops, die davon inspiriert sind. (s. Anhang) Am Anfang steht…

Weiterlesen Weiterlesen

“Weil ein Fuß allein sehr schnell müde wird” – Hoffnungen und Herausforderungen in schwierigen Zeiten

“Weil ein Fuß allein sehr schnell müde wird” – Hoffnungen und Herausforderungen in schwierigen Zeiten

Vertrauen stärken in einer komplexen Welt, Gestaltungsmöglichkeiten entdecken, Diversität erleben – die Hoffnungen und Herausforderungen für Kinder und Familien in Zeiten von Krisen und Verunsicherungen sind vielfältig. Welche Rolle spielen Bibliotheken bei der psychosozialen Unterstützung von Menschen in besonderen Lebenssituationen? Warum kommt der kulturellen Bildung in diesem Kontext eine besondere Bedeutung zu? Und was sollten Mitarbeitende in Bibliotheken speziell zum Thema Traumatisierungen wissen und bedenken? Die die hier verlinkte Arbeitshilfe stellt zu diesen und anderen Fragen Impulse, Beispiele und Vertiefungen…

Weiterlesen Weiterlesen

Zum Weltgeschichtentag: Mit der “Luftschaukel” seit 20 Jahren in Bewegung

Zum Weltgeschichtentag: Mit der “Luftschaukel” seit 20 Jahren in Bewegung

Es gibt so Geschichten, die bewegen sich viele Jahre mit mir durchs Leben. “Die Luftschaukel” – das ist so eine Geschichte. Oder besser gesagt: ein erzählendes Gedicht. Eine erste Inspiration dafür fand ich vor 20 Jahren in einem Märchen aus Mexiko. Um die Idee herum entwickelten sich dann Verse, nach und nach, mehr und mehr, Szene für Szene. Schließlich 33 Strophen… Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich die damals auswendig gelernt habe – beim Fahrradfahren von Papenburg zur…

Weiterlesen Weiterlesen

„Höre zu, was Kinder erzählen“ – Kinderrechte, Lese- und Erzählförderung im Dialog

„Höre zu, was Kinder erzählen“ – Kinderrechte, Lese- und Erzählförderung im Dialog

Wie kommen die Wörter in meinen Kopf? Was würden Sie einem Kind darauf antworten? Wissen Sie die Antwort überhaupt? Gibt es darauf nur eine Antwort? Nein, eine einzige Antwort darauf gibt es nicht – aber viele Geschichten und Erlebnisse, die sich dazu erzählen lassen. Und solche Geschichten und Erlebnisse kennen Sie alle! Drei kleine Beispiele: Die erste Geschichte lässt sich überschreiben mit: Vom Leben schreiben. Da waren wir bei einer Vorlesestunde in der Bibliothek damit beschäftigt, kleine Bücher zu basteln,…

Weiterlesen Weiterlesen