Durchsuchen nach
Category: Erzählen mit Kamishibai

Temporäre Spielstraße – mit Kamishibai

Temporäre Spielstraße – mit Kamishibai

Tolle Sache zum Beginn des Sommers: Auch in Flensburg laden nun Temporäre Spielstraßen zu Begegnung und Beteiligung in der Nachbarschaft ein. Die Idee ist unkompliziert und breitet sich in Deutschland mehr und mehr aus: http://spielstrassenblog.de/ Es geht bei den Sperrungen von Nebenstraßen für ein paar Stunden an einzelnen Tagen im Jahr darum, wieder mehr nachbarschaftliches Leben im Freien vor der Tür möglich zu machen und vor allem auch für Kinder mehr Spielraum zu öffnen – natürlich autofrei. In unserem Ostseebad-Viertel…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit Kindern fragen, singen, erzählen und Ideen weiterspinnen – 30 Jahre Kinderrechte in Deutschland

Mit Kindern fragen, singen, erzählen und Ideen weiterspinnen – 30 Jahre Kinderrechte in Deutschland

„Kinder haben das Recht, im Krieg und auf der Flucht besonders geschützt zu werden“. Überall auf der Welt und unabhängig von ihrer Herkunft! Bereits 2019 wurde die 1989 beschlossene UN Kinderrechtskonvention 30 Jahre alt. In Deutschland ratifiziert wurde sie allerdings erst am 5. April 1992. Viele wichtige Hintergrundinformationen dazu gibt es hier: https://www.kindersache.de/…/30-jahre-kinderrechte… 30 Jahre Kinderrechte in Deutschland – das ist ein Grund mehr, sich gerade jetzt erneut darauf zu besinnen und das Thema öffentlich bewusst zu machen, aber auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Erzählen im Freien: Wünsch dir eine Geschichte!

Erzählen im Freien: Wünsch dir eine Geschichte!

Endlich wieder möglich: ein offenes Erzählangebot an der frischen Luft für die ganze Familie bei allerbestem Villekula-Frühlingsfest-Wetter. Wer eine Geschichte hören wollte, durfte sich aus den Karten des Stets „Die Erde ist ein großes Haus“ ein Wunsch-Motiv aussuchen – und genau dazu gab es dann ein passendes Märchen für Einzelne, für zwei, für drei, für vier … : von Trollen und Prinzessinnen, von Drachen, Mäusen und Schildkröten, von Kesselflicker Ticke Tacke und einem müden Tischler, von grimmigen Riesen und einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Zuflucht finden – von Seifenblasen und Schmetterlings-Fragen

Zuflucht finden – von Seifenblasen und Schmetterlings-Fragen

Ich mag Geschichten, die Fragen aufwerfen, Raum lassen für verschiedene Meinungen der Kinder und Diskussionen auslösen. Aber ich mag natürlich auch Dinge, an denen Kinder Freude haben, über die sie lachen können und die ihre Spiellust anregen. Dass die Geschichte von den “Drei Schmetterlingen” in der Version, wie ich sie vor ein paar Jahren für Kamishibai erzählt habe, mit bunt schillernden Seifenblasen endet (und nicht mit einer moralischen Botschaft der Sonne – wie in anderen Versionen der überlieferten Geschichte), ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Zum neuen Jahr: Vom Sortieren, Umräumen und Wiederfinden

Zum neuen Jahr: Vom Sortieren, Umräumen und Wiederfinden

Erstaunlicherweise haben wir in unserem Haus noch eine Ecke gefunden, in die sich nun passgenau ein weiteres Bücherregal einbauen ließ. Und auch wenn es mir mit professioneller “Löschroutine” echt nicht schwer fällt, meine Bücher regelmäßig durchzusortieren und die ausreichend genutzten Exemplare nach dem Prinzip “ein neues rein, ein altes raus” in den öffentlichen Bücherschrank der Nordstadt weiterwandern zu lassen – so ganz ist die Kalkulation für den “nicht wachsenden Bestand” in meinem kleinen Dachzimmerchen über die vergangenen 10 Jahre doch…

Weiterlesen Weiterlesen