Durchsuchen nach
Kategorie: Sonntagsmomente

Zum 1. Advent: Was kommt?

Zum 1. Advent: Was kommt?

Zum Hören: Komm so, wie du bist    Advent – Zeit des Wartens auf das, was kommt. Komm doch – so die Sehnsucht auch in diesem Jahr. Zum 1. Advent erscheint das neue Monatslieder-Album der Nordkirche: “Ab jetzt Sehnsucht”. Verschiedene Komponist:innen und Texter:innen haben dazu in den vergangenen Monaten neue Songs geschrieben. Mein persönliches Fragen und Nachdenken 2021: Wie erwarten wir das Kommende? Wie gehen wir mit den Hoffnungen und Sehnsüchten, mit den Zweifeln und Verunsicherungen um, die wir gerade…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit Meister Eckhart im Wald. Eine Entdeckung

Mit Meister Eckhart im Wald. Eine Entdeckung

Spaziergänge sind ja immer wieder für Überraschungen gut – auch auf vertrauten Wegen.  Auch bei Nieselregen.  Gestern zum Beispiel – da lese ich zwischen Buchenlaub und Gestrüpp auf einem Baumstumpf in sauberen Buchstaben aufs alte Holz geschrieben: Gott ist da. Wo? Hier! Nun gebe ich zu, dass ich keine Freundin von religiösen Slogans à la „Jesus liebt dich“ bin. Wer will das so genau wissen und behaupten? Bei dieser Botschaft am Baum ist es mir anders gegangen. Weil sie spontan…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntagsmomente: September

Sonntagsmomente: September

Der Sommer lädt zum Fest, bevor er geht, stellt Leitern auf für die, die sich ins Blaue träumen, legt frischen Tau auf Bänke unter Apfelbäumen und schenkt verschwenderisch viel Sonne aus.   Da sitzen Menschen lange noch vorm Haus und saugen tief, ganz tief die Wärme ein.   Sie wird im Winter  tief, ganz tief ein Ofen sein. Susanne Brandt

#sommerzeitworte: landen

#sommerzeitworte: landen

Wenn die Vögel landen, hängt noch Meerwind in ihren Flügeln und Birkengewisper aus lichten Kronen im leisen Gesang und die auf dem Lande wohnen, werden hellhörig für ihre Lieder lauschen lassen leichter los   Susanne Brandt #sommerzeitworte: das sind Sommerzeit-Worte und Sommer-Zeitworte – Verben also, die vom Sommer erzählen, mit allem, was in dieser besonderen Zeit des Jahres geschieht.  

Sonntagsmomente: Mut und Visionen – noch nicht verklungen…

Sonntagsmomente: Mut und Visionen – noch nicht verklungen…

Ist es das jetzt, erschreckend nah und gegenwärtig: der Klimawandel? Oder mehr noch: die Klimakatastrophe? So oder ähnlich zieht es sich als Gedanke durch viele Berichte und Kommentare dieser Tage. Eine Gratwanderung – denn es herrscht Wahlkampf. Und die Versuchung, Ereignisse wie die verheerenden Hochwasser im Westen Deutschlands zu nutzen, um Stimmung für sich und gegen andere zu machen, ist groß. Eine sachlich fundierte und faire Debatte zu den elementaren Themen bleibt dabei oft auf der Strecke  Zu diesen Themen…

Weiterlesen Weiterlesen