Durchsuchen nach
Schlagwort: Frieden

Pfingsten auf Föhr

Pfingsten auf Föhr

Ein brausender Wind, ein flackerndes Licht, noch fassen es die Menschen nicht. Doch plötzlich wird ein Wort geweckt, von Geist und Feuer angesteckt, ein brausender Wind, ein flackerndes Licht. Ein zündendes Wort, ein farbiger Klang: Aus vielen Sprachen ein Gesang, mit Gottes Atem ausgesandt, von Mund zu Ohr, von Herz zu Hand: ein zündendes Wort, ein farbiger Klang. Ein göttlicher Hauch, ein brennender Traum: Gesang und Hoffnung füllen den Raum, entlocken einen Freudensprung, beflügeln die Begeisterung, ein göttlicher Hauch, ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntagsmomente: Können Freude und Lachen an jedem Tisch sein?

Sonntagsmomente: Können Freude und Lachen an jedem Tisch sein?

Welche Fragen sind Kindern wichtig, wenn sie über die Welt und die Zukunft nachdenken? 17 Beispiele aus einer Fülle von über 80 Rückmeldungen im Rahmen des Workshops “Mit dem Staunen fängt es an” haben Jugendliche bei den Bücherpiraten e.V. in Lübeck jetzt zu einem digitalen Bilderbuch verarbeitet. Möglich gemacht wurde der Workshop durch eine Kooperation mit der Büchereizentrale Schleswig Holstein und einer Förderung des Fonds Nachhaltigkeitskultur. Eines meiner persönlichen Lieblingsbilder gehört zu der Frage: “Können Freude und Lachen an jedem…

Weiterlesen Weiterlesen

Hooger Halligsommer: Kein Wetter für Tauben

Hooger Halligsommer: Kein Wetter für Tauben

Unruhige Zeiten im Juni des Jahres 2018. Das alte Bild der Arche als Zufluchtsort scheint an den Küsten Europas zu zerschellen. Und die Taube, die einst von ihrem Ausflug zum rettenden Land zurückgekehrt ist mit dem Zweig im Schnabel als Zeichen des Friedens – sie müsste heute wohl lange suchen, um landen zu dürfen. Oder: Um sich willkommen zu fühlen und Menschen zu finden, die am Meer unbeirrt Ausschau halten nach Frieden und Verbundenheit. Mit seiner Blogparade (Laufzeit: 20. Juni…

Weiterlesen Weiterlesen

Buch-Tipp des Tages: Schalom – Salaam. Eine interreligiöse Friedensgeschichte

Buch-Tipp des Tages: Schalom – Salaam. Eine interreligiöse Friedensgeschichte

Es gibt im Miteinander der Menschen und Religionen Dinge, die lassen sich besser erzählen als erklären. Inspiriert von einem Volksmärchen, das sowohl jüdischer als auch arabischer Herkunft ist und im Ursprung eigentlich von zwei Brüdern handelt, wird hier die Geschichte einer friedlichen Begegnung und gegenseitigen Fürsorge mit zwei Freundinnen neu entfaltet: Jaffa und Fatima – die eine Jüdin, die andere Muslima – leben auf benachbarten Dattelfarmen. Als eine Trockenzeit die Ernte beeinträchtigt, machen sich die beiden Frauen nicht nur um…

Weiterlesen Weiterlesen

„Ermutigung und Motivation durch Geschichten“  –  mit Kindern nach Frieden und Gerechtigkeit fragen

„Ermutigung und Motivation durch Geschichten“  –  mit Kindern nach Frieden und Gerechtigkeit fragen

Nicht mit dem Taxi nach Paris…sondern mit dem Kamishibai nach Berlin ging es Ende Januar unter dem Motto „Das weiße Blatt“. Hinter dem Motto verbirgt sich eine Idee der Büchereizentrale Schleswig-Holstein für die Erzähl- und Leseförderung der Bibliotheken im nördlichen Bundesland: Wie erfahren Kinder etwas über Frieden und Gerechtigkeit, Schätze des Lebens und ein gutes Miteinander in der Welt? Und wie können sie ihre eigenen Gedanken dazu ausdrücken? Mit Bildern und Geschichten zum Beispiel – und durch Begegnungen mit anderen…

Weiterlesen Weiterlesen