Durchsuchen nach
Schlagwort: Musik

#kulturtagebuch 17. November 2020: Pokko und die Trommel

#kulturtagebuch 17. November 2020: Pokko und die Trommel

Froschmädchen Pokko bekommt von ihren Eltern eine Trommel geschenkt – nicht ahnend, was das auslöst. Der kleine Pilz, in dem die Familie ihre Waldwohnung hat, ist für derart kraftvolle Klänge nicht gemacht. Aber der Wald rundherum ist groß – und bewohnt mit allerlei Tieren, die ebenfalls ein Instrument spielen. Am Ende begreifen auch Pokkos Eltern: Trommeln ist nicht nur laut, sondern Teil einer wunderbaren Musik. Dafür lässt sich die Froschmama sogar beim Lesen unterbrechen… Das Bilderbuch „Pokko und die Trommel“…

Weiterlesen Weiterlesen

#kulturtagebuch 16. November 2020: Vom Lauschen – im Duo mit dem Regen

#kulturtagebuch 16. November 2020: Vom Lauschen – im Duo mit dem Regen

“Das Lied der Lauschenden – für Ernst Barlach”. Die Komposition für Flöte Solo von Hans-Jürgen Hufeisen passt nicht nur zum Barlach-Jahr 2020. Sie passt auch zum heutigen Regentag – wenn der Garten dazu einlädt, auf das Rauschen zu lauschen, während man sich an den weichen Tönen der Musik wärmt. Eine von der Kunst wie von der Natur inspirierte Kammermusik der besonderen Art in der Corona-Zeit.  

#kulturtagebuch 04. November 2020: Das Leben ist nicht schwarz-weiß

#kulturtagebuch 04. November 2020: Das Leben ist nicht schwarz-weiß

Wunderbare Post ist in unserem Briefkasten gelandet – mit Musik und Geschichten! Und vor allem: mit den Geschichten hinter den Liedern und Geschichten. Denn davon wollen sie erzählen – Judy Bailey und Patrick Depuhl. Im Frühjahr haben sie mit der Hilfe von FreundInnen und Bekannten via Crowdfunding das Leidenschaftsprojekt auf den Weg bringen können. Ihre Idee haben Sie damals so vorgestellt: https://www.youtube.com/watch?v=eIy9-Iss4m8&feature=emb_logo Jetzt ist es geschafft! Viele Menschen können jetzt ihre Freude daran haben. Schaut und hört einfach mal rein: https://judybailey.com/alben/das-leben-ist-nicht-schwarz-weiss/…

Weiterlesen Weiterlesen

Caterina geht und geht…Musik, Kunst und Poesie im Bilderbuch

Caterina geht und geht…Musik, Kunst und Poesie im Bilderbuch

Caterina cammina cammina…so heißt ein weiteres musikalisches Bilderbuch von Elisabetta Garilli und Emanuela Bussolati: Es beschreibt Caterinas Wege durch eine magische Welt, in der das Mädchen immer wieder neue Fähigkeiten entdecken und erproben kann. Künstlerisch gestaltet wird auch mit dieser Geschichte die spielerische Beziehung zwischen Worten, Reimen und Musik, zwischen erzählenden Klängen und beschreibenden Bildern. Dabei wirken die von Emanuela Bussolati geschaffenen Illustrationen ebenfalls wie eine Partitur, bei der sich die Charaktere in ständig wechselnden Szenarien begegnen und wieder entfernen….

Weiterlesen Weiterlesen

Musik und Resonanz. Zum Tag der Blockflöte

Musik und Resonanz. Zum Tag der Blockflöte

Es gibt im Repertoire für Blockflöte die Sammlung „The Bird Fancyer’s Delight“, eine Reihe von auskomponierten Vogelstimmen aus dem 18. Jahrhundert. Ursprünglich dienten solche instrumentalen Vogelgesänge wohl dazu  – so war es zur damaligen Zeit beliebt – Käfigvögeln mit kunstvollen Melodien verschiedene Gesangsweisen zur Nachahmung anzutrainieren. Dabei lassen sich die kleinen Kompositionen auch genau andersherum interpretieren: Wir sind es, die von den Vögeln und ihrem Gesang lernen, uns davon inspirieren und verändern lassen. Eine Musik, die das Wechselspiel mit der…

Weiterlesen Weiterlesen