Durchsuchen nach
Schlagwort: Mystik

Mit Meister Eckhart im Wald. Eine Entdeckung

Mit Meister Eckhart im Wald. Eine Entdeckung

Spaziergänge sind ja immer wieder für Überraschungen gut – auch auf vertrauten Wegen.  Auch bei Nieselregen.  Gestern zum Beispiel – da lese ich zwischen Buchenlaub und Gestrüpp auf einem Baumstumpf in sauberen Buchstaben aufs alte Holz geschrieben: Gott ist da. Wo? Hier! Nun gebe ich zu, dass ich keine Freundin von religiösen Slogans à la „Jesus liebt dich“ bin. Wer will das so genau wissen und behaupten? Bei dieser Botschaft am Baum ist es mir anders gegangen. Weil sie spontan…

Weiterlesen Weiterlesen

Das große Tuch. Eine persische Weisheitsgeschichte

Das große Tuch. Eine persische Weisheitsgeschichte

Weit draußen in der Steppe gibt es ein Dorf, da kommen die Menschen gut miteinander aus. Sie arbeiten zusammen. Und sie sitzen auch in der Pause beieinander und stärken sich. Jeder Arbeiter hat dafür ein kleines Tuch dabei. Brot und Käse für eine Tag sind in das Tuch gewickelt. In der Pause breitet jeder vor sich sein Tuch aus und isst von seinem Brot und seinem Käse. Eines Tages kommt ein Krieger vorbei. Er sieht die Arbeiter dort sitzen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Etty Hillesum und der Weg zur inneren Stille – ein Buch-Tipp

Etty Hillesum und der Weg zur inneren Stille – ein Buch-Tipp

Die Zahl an deutschsprachigen Büchern zu Etty Hillesum ist immer noch vergleichsweise überschaubar – vielleicht auch deshalb, weil erst ein kleiner Ausschnitt ihres Tagebuches als deutsche Übersetzung erhältlich ist. Das ändert sich hoffentlich noch… Für das Buch “Innere Stille finden”, in dem die Niederländerin Miek Pot ihren kontemplativen Weg beschreibt, hat die Autorin selbst ausgewählte Passagen aus dem niederländischen Original ins Deutsche übersetzt, um in ihrem Nachdenken über Stille und Kontemplation immer wieder Bezug zu nehmen auf das Denken von Etty Hillesum. Ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Bauhaus & Bäume – Gedanken auf Reisen in Thüringen

Bauhaus & Bäume – Gedanken auf Reisen in Thüringen

Reisen heißt: Begegnung mit wechselnden Deutungen und Perspektiven für das Lebendige in uns und um uns herum. Denn wenn wir reisen, kann das Unbekannte Wege finden, um bei uns anzukommen. Zwei Tage auf Entdeckungsreise in Thüringen: Wenn man ohne genauen Plan und ohne Reiseführer unterwegs ist, stößt man zuweilen auf überraschende Pfade und Querverbindungen – inspiriert durch das, was sich aus dem Augenblick ergibt… Oder um es gleich in der Poesie des Erfurter Mystikers Meister Eckhart zu beschreiben: “Die wichtigste…

Weiterlesen Weiterlesen