Mit Erzählwegen neue Freiräume für kreative Begegnungen erkunden

Mit Erzählwegen neue Freiräume für kreative Begegnungen erkunden

Es ist spannend zu erleben, wie Menschen durch Naturwahrnehmung, Poesie und Bildkunst in einen kreativen Austausch kommen können. Erzählwege zeigen etwas davon – nach und nach auch dort, wo sie ihren Anfang genommen haben: draußen im Freien…

Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig: Fotogruppen können mit Schreibwerkstätten kooperieren und gemeinsam eine Ausstellung gestalten. Kinder können mit alten Menschen ein Thema erkunden und im öffentlichen Raum sichtbar machen. Oder der Blick durchs Fenster verrät ganz unterschiedliche Perspektiven auf die Welt. Diese Vielfalt miteinander auszutauschen und zu zeigen, kann zu überraschenden Einsichten führen.

Noch in dieser Woche macht sich eine Schulklasse in Flensburg auf den Weg, um wiederum neue überraschende Möglichkeiten der Text- und Bildgestaltung in der Natur mit Susanne Orosz und Nadia Malverti zu erproben: beim “Baumzauber”.  Man darf gespannt sein, was dabei entsteht – dort wie auch an vielen anderen Orten, an denen Bibliotheken in Schleswig-Holstein nun einen ganzen Sommer lang zu “Baumzauber” und anderen Formen des kreativen Miteinanders einladen.

Hier wird laufend über neue Ideen und Erfahrungen dazu berichtet.

Kommentare sind geschlossen.