Durchsuchen nach
Schlagwort: COVID-19

Sonntagsmomente: Den Blick weiten

Sonntagsmomente: Den Blick weiten

Eine Woche Streit in den Medien und zwischen Menschen mit kontroversen Meinungen – so kommt es mir vor. Eigentlich schon sehr viel länger, aber seit ein paar Tagen um so hitziger ausgetragen. Ich bin es leid, mich aufzuregen über das, was sich da am vergangenen Samstag in Berlin abgespielt hat. Die Argumente und Parolen vieler, die in einer seltsamen Mischung des Unmuts auf die Straße gegangen sind, lassen – so mein Eindruck nach einer Woche Hickhack von beiden Seiten –…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntagsmomente: Anders planen

Sonntagsmomente: Anders planen

Der Terminkalender füllt sich. Vorsichtig werden wieder Pläne gemacht. Für Veranstaltungen, Treffen und Projekte, für kleine oder größere Feste oder Reisen. Mehr als drei Monate lang waren wir eher damit beschäftigt, Absagen zu organisieren, vielleicht mit digitalen Angeboten manche Lücke zu schließen. Inzwischen aber bewegen sich viele wieder mit einem Gefühl der langsam wachsenden Sicherheit durch die Zeit. Weiterhin achtsam und umsichtig, zugleich aber routinierter im Umgang mit dem, was nötig und möglich ist. Für möglich halten wir jetzt also…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntagsmomente: Die sieben Gaben

Sonntagsmomente: Die sieben Gaben

Es gibt ein Lied des Liedermachers Gerhard Schöne, das mich seit mehr als 25 Jahren begleitet. Es heißt „Die sieben Gaben“ und beschreibt eine Reihe von guten Wünschen mit sieben guten Dingen, Erfahrungen oder Eigenschaften, die man einem Kind – eigentlich jedem Menschen in jedem Alter – mit auf den Weg geben möchte. Und die man sich vielleicht auch selbst wünscht. Denn es handelt sich bei allem um „sieben Gaben, die nicht leicht zu haben sind“. Sie sind also alles…

Weiterlesen Weiterlesen