Durchsuchen nach
Schlagwort: Traum

„Unter der Haut“ – fünf Entdeckungen zu Weihnachten – Folge 3

„Unter der Haut“ – fünf Entdeckungen zu Weihnachten – Folge 3

„Unter der Haut“ – fünf Entdeckungen zu Weihnachten, inspiriert von Figuren des Bildhauers Johannes Caspersen. So der Titel einer kleinen Serie von Beiträgen, die mit dem 24. Dezember 2020 anlässlich der neuen Krippe in der St. Petri-Kirche zu Flensburg ihren Anfang nimmt und Tag für Tag fortgesetzt wird.   Folge 3: Zweifel aushalten – Josef   Seine Gesichtszüge strahlen Ruhe aus. Dabei hatte gerade Josef – so die Geschichte – allen Grund, beunruhigt und in sich zerrissen zu sein. Vieles hat…

Weiterlesen Weiterlesen

“Der kleine Häwelmann” – jetzt in Mini- und Maxi-Format zum Vorlesen

“Der kleine Häwelmann” – jetzt in Mini- und Maxi-Format zum Vorlesen

Wie kommt der “kleine Häwelmann” am Ende aufs Boot? (Nicht nur) Kinder, Eltern und Großeltern rund um die Storm-Stadt Husum können das alte Märchen vom “Kleinen Häwelmann” nun mit Kamishibai wie auch als Mini-Bilderbuch in einer behutsam von mir bearbeiteten Fassung neu erleben. Dabei fließen Erfahrungen aus dem lebendigen Erzählen mit Kindern ein, wenn ein kleiner Vers zum Mitsprechen die Geschichte begleitet und zum Schluss alle Kinder an der Rettung des reiselustigen Kindes teilhaben. Für kleine und große Mondgucker und…

Weiterlesen Weiterlesen

Waldworte des Tages: Was im Traum geschieht

Waldworte des Tages: Was im Traum geschieht

Was im Traum geschieht Ein seltsames Flüstern zögern und zagen das Dunkel befragen noch unsicher wagen NEIN zu sagen nach der Nacht einen anderen Weg einschlagen und die Liebe zum Leben weitertragen Susanne Brandt   Medien-Tipp: Susanne Brandt / Klaus-Uwe Nommensen / Petra Lefin Die Weisen aus dem Morgenland. Kamishibai Bildkartenset und Mini-Bilderbuch

Bilderbuch-Tipp: Nachts leuchten alle Träume – bis zum Einschlafen….

Bilderbuch-Tipp: Nachts leuchten alle Träume – bis zum Einschlafen….

Bei diesem Buch der preisgekrönten argentinischen Autorin können lauter traumhafte Geschichten sozusagen „im Schlaf“ entstehen. Was die Seiten aus festem Papier dazu beisteuern, sind wenige Worte zur Beschreibung verschiedener Träume und ein jeweils passendes Bild dazu, das erst so richtig zur Geltung kommt, wenn einem im dunklen Zimmer fast schon die Augen zufallen. Denn die Motive leuchten bei Dunkelheit, wenn sie zuvor einige Minuten lang unter einer Lampe das Licht für die dunklen Stunden „einfangen“ konnten. Damit das alles kuschelig…

Weiterlesen Weiterlesen

Waldworte des Tages: Herze, wag’s auch du

Waldworte des Tages: Herze, wag’s auch du

Frühling Nun ist er endlich kommen doch In grünem Knospenschuh; “Er kam, er kam ja immer noch”, Die Bäume nicken sich’s zu. Sie konnten ihn all erwarten kaum, Nun treiben sie Schuss auf Schuss; Im Garten der alte Apfelbaum, Er sträubt sich, aber er muss. Wohl zögert auch das alte Herz Und atmet noch nicht frei, Es bangt und sorgt: “Es ist erst März Und März ist noch nicht Mai.” O schüttle ab den schweren Traum Und die lange Winterruh:…

Weiterlesen Weiterlesen