Durchsuchen nach
Schlagwort: Tag der Bibliotheken

Mit Kindergeschichten Mut schöpfen für Veränderungen – Gedanken zum Tag der Bibliotheken

Mit Kindergeschichten Mut schöpfen für Veränderungen – Gedanken zum Tag der Bibliotheken

“Ich liebe die Kindheit. Das ist eine Welt, die die ganze Menschheit zusammenbringt. Alle Menschen sind ja Bürger in der Welt der Kindheit gewesen. Jeder weiß, was es heißt, ein Kind zu sein. Jeder kennt diese Welt der Freiheit, der Phantasie, der Erkundung der Natur, der Erfindung der Sprache…”  Mit diesen Worten begründet die palästinensisch-amerikanische Autorin Ibtisam Barakat bei einem Interview mit Dr. Stephan Milich auf der Frankfurter Buchmesse 2020 in der Reihe “Weltempfang” ihr Schreiben für Kinder – oder…

Weiterlesen Weiterlesen

Weites Dach. Die “Bibliothek der Versöhnung” in Liberec / Cz

Weites Dach. Die “Bibliothek der Versöhnung” in Liberec / Cz

Licht fällt ins Haus, lockt aus dem Dunkel Gedanken der Menschen, alt und neu. Weit spannt sich sein Dach aus für alle, für alle, die Schutz suchen, Unrecht und Missgunst erfahren haben, Wenige sind, nicht so stark wie die Vielen, doch vielfältig glauben und vielfältig leben mit Männern und Frauen, besonderen Gaben, kindlich, gebrechlich einander begegnen, zuhören, schweigen, erzählen und lesen, mit Sehnsucht nach Frieden willkommen sind. Susanne Brandt Die “Bibliothek der Versöhnung” in Liberec vereint in ihrer außergewöhnlichen Architektur…

Weiterlesen Weiterlesen