Durchsuchen nach
Schlagwort: Rene Schickele

Pfingsten: “…und erkennt Bruder und Schwester und singt”

Pfingsten: “…und erkennt Bruder und Schwester und singt”

  Die Engel unsrer Mütter sind auf die Straße gestiegen. Das Raufherz der Väter stiller schlägt. Feurige Zungen fliegen oder sind wie Kränze auf Stirnen gelegt. Gehör und Gesicht kennen keine Grenze, wir sprechen mit Mensch und Tier. Was unser Blick trifft, antwortet: “Wir”. Die Kiesel am Weg sind schallende Lieder, jeder Pulsschlag kommt von weither wieder, Blühendes strebt, von kleinen Flammen beschwingt. Die Fische schaukeln den Himmel auf ihren Flossen und sind von blitzenden Horizonten umringt, Sonne tanzt auf dem Rücken…

Weiterlesen Weiterlesen