Durchsuchen nach
Schlagwort: Nicaragua

#kulturtagebuch 21. November 2020: Heute zu Besuch beim Bücherbus in Nicaragua

#kulturtagebuch 21. November 2020: Heute zu Besuch beim Bücherbus in Nicaragua

Coronabedingt fand der jährliche Pan y Arte-Tag heute via Zoom digital statt, was die besondere Chance bot, sich nicht allein mit Menschen in Deutschland, die auf unterschiedliche Weise mit der Projektarbeit von Pan y Arte in Verbindung stehen, auszutauschen, sondern diesmal ebenso direkt (und übersetzt) mit den Engagierten in Nicaragua. So hatte ich die Chance, zumindest virtuell einen kleinen Einblick in die aktuelle Situation der Bücherei- und Leseförderarbeit von Pan y Arte in Nicaragua zu erhalten und den Kolleginnen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Aktion “Musik durch Musik”: Hoffnung, Melodie und Miteinander nah und fern

Aktion “Musik durch Musik”: Hoffnung, Melodie und Miteinander nah und fern

Im vergangenen Jahr wurde das Projekt “Música en los Barrios” in Nicaragua 25 Jahre alt. Das ist für die Menschen in Nicaragua, für Pan y arte und für alle, die diese Kulturarbeit nah und fern unterstützen, ein Grund zur Freude und zur Erinnerung an die Entwicklung dieses Projekts. In Nicaragua, wo Musik bis heute nicht auf dem Lehrplan der staatlichen Schulen steht, wurde damit Pionierarbeit geleistet. In 25 Jahren hat MelB über 7.500 Kindern eine musikalische Früherziehung ermöglicht. Gemeinsam flöten,…

Weiterlesen Weiterlesen

Unterstützung willkommen: Durch Kunst und Poesie neue Gestaltungsmöglichkeiten entdecken

Unterstützung willkommen: Durch Kunst und Poesie neue Gestaltungsmöglichkeiten entdecken

Seit 2012 werden in diesem Blog unter dem Motto Engagement Bücher durch Bücher sowie Engagement Musik durch Musik regelmäßig Projekte der weltweiten Musik- , Kunst- und Poesieförderung vorgestellt, die mir besonders am Herzen liegen. Ich freue mich, durch die Weitergabe von Honoraren aus eigenen Buch- und Kulturprojekten wie auch durch das Schreiben und den persönlichen Austausch ein ganz kleines bisschen zur Entwicklung solcher Initiativen beitragen zu können – und ich gebe Neuigkeiten über verschiedene Initiativen, die auf Unterstützung angewiesen sind, gern in dieser Rubrik weiter:…

Weiterlesen Weiterlesen

“Neue Horizonte erfahren” – zum Welttag des Buches

“Neue Horizonte erfahren” – zum Welttag des Buches

Der “Welttag des Buches” öffnet den weltweiten Blick auf das Lesen und die Welt der Bücher – ein guter Anlass, um sich an diesem Tag an den Bibliotheks-Projekten von Pan y Arte in Nicaragua zu freuen. Durch Spenden lässt sich die Weiterentwicklung der dortigen Angebote für Leseförderung und Kultur nachhaltig unterstützen. http://panyarte.de/de/projekte/bibliothek-buecherbus/spendenaktion.html In diesen und anderen Projekten von Pan y Arte wird kreative Förderung groß geschrieben. Denn wer lesen kann, entwickelt Ideen – die Voraussetzung für Veränderung. Viele Kinder kommen hier zum allerersten…

Weiterlesen Weiterlesen

Hilfe in Nicaragua: Bücher wandern ins Zentrum des Dorfes

Hilfe in Nicaragua: Bücher wandern ins Zentrum des Dorfes

Am Ende des Jahres gibt es einen erfreulichen Blick auf die Weiterentwicklung bei Projekten von Pan y Arte e.V., die ich das ganze Jahr über durch Erlöse aus meinen Büchern, Workshops und Publikationen unterstützen konnte: Fast fertig und vom Standort her nun deutlich günstiger gelegen ist der “Geschichtenwinkel” im Zentrum des Dorfes Los Angeles. Pan y Arte e. V. (Brot und Kunst) steht für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit in Nicaragua. Denn Entwicklungszusammenarbeit bedeutet mehr als nur wirtschaftliche Unterstützung. Kunst und Kultur spielen…

Weiterlesen Weiterlesen