Schlagwort: Kamishibai

„Und du so?“ – von der Leidenschaft der Fragenentfalterinnen und Ideengestalter. Ein Erfahrungsbericht

„Und du so?“ Jeder und jede kennt sie – diese Smalltalk-Situationen am Rande von Festen und Veranstaltungen, bei denen das Nebenbei-Gespräch irgendwann auch auf berufliche oder anders motivierte Tätigkeiten kommt. Weites Ausholen ist da eher nicht gefragt. Also Schlagworte: die Firma, die Branche – die Reaktionen zu „Bibliothek“ oder „Kinderliteratur“ sind bekannt…Ja, das hat was

Der kleine Stein. Eine Geschichte zum Mitmachen, Nachspielen und Weiterspinnen im Freien

Geschichten wohnen überall. Besonders draußen im Freien! Am Wegrand. Bei den Steinen zum Beispiel. Die folgende Geschichte Der kleine Stein Übersicht zeigt mit Versen und Beispielfotos, wie eine einfache Geschichte mit Dingen, die sich im Garten so oder auch ganz anders finden lassen, entstehen kann. Was man dafür braucht? Ein paar Steine, ein “Häuschen” (das kann

Mit “Stille Nacht” vom „Frieden für die Welt“ singen

Vor einigen Jahren, als das alte Lied “Stille Nacht, heilige Nacht” zu seinem 200. Geburtstag neu in den Blick rückte, habe ich mit anderen darüber nachgedacht, was dieses Lied für uns heute noch bedeuten könnte. Wir haben uns Geschichten dazu erzählt, von diesem Lied wie auch von anderen Liedern. Die wohl bekannteste überlieferte Entstehungsgeschichte zu „Stille

Mit dem Blick fürs Detail: Adventliche Bücherei in der Bücherei

Gern lasse ich mich überraschen beim Erzählen mit Kindern zu inspirierenden Bildern – wie heute mit der neuen Advents-Geschichte “Postboten Willi, Pirat und der geheimnisvolle Weihnachtsbrief” für Kamishibai in der Stadtbibliothek Flensburg. Die ist keineswegs nur als Adventskalender zum täglichen Weitererzählen einsetzbar (auch wenn sie sich dafür gut eignet). Die durchgängige Geschichte lässt sich ebenso