Durchsuchen nach
Schlagwort: Heinrich Seidel

Waldworte des Tages: Heinrich Seidel und “Das Buch aus der Leihbibliothek”

Waldworte des Tages: Heinrich Seidel und “Das Buch aus der Leihbibliothek”

Eigentlich sollte hier ja der Dichter Heinrich Seidel (1842-1906) mit seinen Waldgedichten und -geschichten vorgestellt werden. Aber bei der Auswahl kam ich nicht vorbei an “Das Buch aus der Leihbibliothek” – zumal es sich bei einem der Seidel-Waldmärchenbücher in meinem Bücherregal – “Prinzessin Zitrinchen” – um ein ebenso fleckiges altes Leihbücherei-Exemplar handelt. Wer dazu nun auch die Waldgedichte und -geschichten  von Seidel nachlesen möchte, findet diese – garantiert fleck- und geruchsfrei! – nahezu komplett und leicht recherchierbar über das projekt.gutenberg.de…

Weiterlesen Weiterlesen