Durchsuchen nach
Schlagwort: Erzähltheater

Flaschenpost auf Reisen. Workshop lädt zu kreativen Spielarten mit dem Kamishibai ein

Flaschenpost auf Reisen. Workshop lädt zu kreativen Spielarten mit dem Kamishibai ein

Um die vielfältigen kreativen Erzähl- und Gestaltungsmöglichkeiten mit Kamishibai geht es in der kommenden Woche bei einem Seminartag mit Kolleginnen und Kollegen aus Sachsen-Anhalt in Halle. Nach Kamishibai-Workshops in Schleswig-Holstein, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Hessen in den vergangenen zwei Jahren ergibt sich nun mit Halle in einem neunten Bundesland abermals die Chance für einen kreativen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus Öffentlichen Bibliotheken zu dieser alten und doch immer wieder neu weiterzuentwickelnden Erzählweise mit Bildern. Denn das…

Weiterlesen Weiterlesen

Cello meets Kamishibai – wie Musik, Kunst und Literatur sich verbinden

Cello meets Kamishibai – wie Musik, Kunst und Literatur sich verbinden

Ein interessantes Beispiel mit einer Verbindung von Musik, Kunst und Literatur mittels Kamishibai ist bei der Tenri Japanisch-Deutschen Kulturwerkstatt (www.tenri-kw.de) zu finden: Roeland Duijne und ­KITANO ­K. ­Motoko zeigen  das kamishibai (Schaukastentheater)-Stück „Der Cellospielende ­Gauche“ von ­MIYAZAWA Kenji mit Cello-Unterstützung. Zur Einführung: Kamishibai (Schaukastentheater) wurde in den 1930er Jahren in Japan erfunden und ist als Unterhaltung, die sich vor allem an Kinder richtet, vor Entwicklung des Fernsehens sehr beliebt gewesen. Auch heute noch erfreut es sich großer Beliebtheit in Kindergärten…

Weiterlesen Weiterlesen

Kamishibai in aller Welt – die Welt des Kamishibais

Kamishibai in aller Welt – die Welt des Kamishibais

Jörg Baesecke (www.kleinstebuehne.de) eröffnet den Reigen der “Kamishibai-Impressionen” aus aller Welt – und liefert allen, die sich insgesamt für die Erzählkunst interssieren, mit seinem Beitrag über “Bäume im Märchen” eine schöne Abrundung zum Jahr der Wälder 2011. Danke dafür! Ein Baum wächst in den Himmel