Föhrer Inselzeiten: Niemals zu haben

Das Sandkorn, die Welle, der Grashalm, das Blatt –
die Winzigen wirken im weiten Blick
so lebendig verbunden,

berühren, bewegen, verwandeln und wachsen,
sind nie ganz verfügbar
in Mangel und Fülle,

sind niemals zu haben,
sind Werden
und Sein.

 

Susanne Brandt

Susanne.brandt

Bedenkt und entdeckt das Leben in Flensburg oder unterwegs - am liebsten zu Fuß und in der Begegnung mit anderen. Lernt, schreibt, singt, erzählt, teilt und lässt sich jeden Tag vom Möglichen überraschen. Weitere Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Brandt