Durchsuchen nach
Schlagwort: Waldpädagogik

Waldpädagogik – auch bei uns in der Region!

Waldpädagogik – auch bei uns in der Region!

Imke Reiners aus Westerstede im benachbarten Ammerland ist zertifizierte Waldpädagogin und Försterin. Monatlich lädt sie jeweils ab 14.00 Uhr  zu “Familien-Sonntag-Nachmittag-Waldspaziergängen” im Wittenheimer Forst (Westerstede/ Burgforde – Burgstr.) ein, und zwar am 13.2., 13.3., 10.4., 08.5., 05.06., 10.07., 14.08., 11.09., 09.10., 13.11., 11.12.2011. Jung und Alt sind dazu herzlich willkommen! Genauere Auskünfte zu diesen wie auch zu anderen waldpädagogischen Angeboten für die Region, die nach individuellen Wünschen und an verschiedenen Orten durchgeführt werden können: Imke Reiners, Birkenweg 4, 26655 Westerstede,…

Weiterlesen Weiterlesen

Projekt “Wald statt Ritalin?” Ergebnisse werden seit 2010 diskutiert

Projekt “Wald statt Ritalin?” Ergebnisse werden seit 2010 diskutiert

Wald statt Ritalin? war die Überschrift des Vortrags von Prof. Dr. Ursula Henke von der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen- Lippe in Bochum. Neue Untersuchungen belegen, dass eine stetig steigende Zahl an Schulkindern ein diagnostiziertes Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) hat. Neben der Medikamentengabe von Ritalin gibt es unterschiedliche verhaltentherapeutische Angebote.