Durchsuchen nach
Schlagwort: Geschichtenwerkstatt; Märchen; Heinrich Seidel

Praxis-Tipp: Waldmärchen-Werkstatt

Praxis-Tipp: Waldmärchen-Werkstatt

Es war einmal ein Märchen. Als 2006 zum 100. Todestag des Dichters und Vogelforschers Heinrich Seidel (1842-1906) hier und da die Geschichten und Gedichte des Autors wieder in Erinnerung kamen, schlüpfte auch sein Naturmärchen vom Zwergenwald in ein etwas aufgefrischtes Gewand. Es ist bekannt, dass Seidel vor allem das lebendige Miteinander von Natur und Fantasie suchte – und die Lektüre von Märchen aller Art liebte. Das spätere Niederschreiben der draußen entdeckten Geschichten erlebte er eher als mühsam.