Dezembergeschichten 2016 – mit Bildern und Worten erzählen

Dezembergeschichten (1)Wenn’s herbstlich wird, laufen vielerorts schon wieder die Planungen für die Adventszeit: Auch in diesem Jahr lädt das Vorlese-Projekt www.dezembergeschichten.de der Büchereizentrale Schleswig-Holstein landesweit zum Vorlesen in den Wochen vor Weihnachten ein. Zu zwei altersmäßig verschieden ausgerichteten Sammlungen mit kleinen Vorlesegeschichten für die Winter- und Weihnachtszeit sind erneut vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten – vom Kindergarten bis hin zu Klasse 5 – erarbeitet worden. Die Mitmach-Ideen verstehen sich mit spielerischen Impulsen rund um Sprache und Lesen als Beitrag zur Sprach- und Leseförderung und wecken die Lust am Fantasieren und Fabulieren. Dabei wurde in diesem Jahr besonders berücksichtigt, dass noch nicht alle Kinder mit der deutschen Sprache sicher vertraut sind.

Logo_600px

Weiterlesen

„Dezembergeschichten“ laden in Schleswig-Holstein bald wieder landesweit zum Vorlesen und Mitmachen ein

Weihnachtslied der TiereSchon mal zum Vormerken und Vorbereiten: Auch in diesem Jahr lädt das Projekt www.dezembergeschichten.de der Büchereizentrale Schleswig-Holstein wieder landesweit zum Vorlesen in den Wochen vor Weihnachten ein. Dabei wird in diesem Jahr das Angebot mit Empfehlungen und Mitmach-Ideen zu zwei altersmäßig verschieden ausgerichteten Titeln so erweitert, dass sich daraus noch vielfältigere Umsetzungsmöglichkeiten – vom Kindergarten bis hin zu Klasse 5 – ergeben. Der Schwerpunkt für den Kita-Bereich liegt beim gemeinsamen Singen und Erzählen. Die Mitmach-Ideen für den Grundschulbereich verstehen sich mit spielerischen Impulsen rund um Sprache und Lesen als Beitrag zur Leseförderung und Lust am Fantasieren und Fabulieren.

Alle Materialien und Informationen zur Aktion stehen bereits jetzt für Interessierte frei zugänglich im Downloadbereich unter www.dezembergeschichten.de bereit. Genauere Informationen zur diesjährigen Aktion sind außerdem im weblog zu finden: http://www.bz-sh-medienvermittlung.de/dezembergeschichten-2015-landesweite-vorlese-initiative-startet-wieder/

 

 

Schafe, Spatzen, Bär und mehr – die fünf beliebtesten Geschichten zum Mitmachen aus 15 Jahren „Geschichtenzeit im Advent“

Seit rund 15 Jahren ist es bei mir nun schon Tradition, jedes Jahr zu Weihnachten eine neue Kindergeschichte zu schreiben bzw. nach einer alten Vorlage so zu bearbeiten, dass damit ganz verschiedene Formen des Erzählens und gemeinsamen Gestaltens angeregt werden. Alle Geschichten wurden zunächst in der Bibliothekspraxis mit Vor- und Grundschulkindern erprobt. Einige wurden anschließend in Büchern von verschiedenen Verlagen veröffentlicht und nicht wenige davon fanden so bundesweit Verbreitung, um wiederum in anderen Bibliotheken und Kindergärten des Landes ausprobiert und aufgeführt zu werden. Denn das ist das eigentlich Schöne und Spannende an dieser jährlichen „Weihnachtsgeschichten-Tradition“: Weil jede Geschichte nicht einfach „nur“ vorgelesen, sondern mit den Kindern in unterschiedlicher Weise gestaltet, gespielt und variiert sein will, wird jede Geschichte erst dann so richtig lebendig, wenn sie ihren Weg durch verschiedene Städte und Dörfer, Büchereien, Kindergärten und Schulen findet. Weiterlesen