Durchsuchen nach
Schlagwort: Friesendom

Vom Werden auf Erden – Orgelmusik und Texte im Friesendom

Vom Werden auf Erden – Orgelmusik und Texte im Friesendom

Eli, Eli – es möge endlos sein: der Sand und das Meer, das Rauschen des Wassers, ein Funke des Himmels, verströmendes Licht. Lass endlos sein das Beten der Menschen, die Stimmen, die Stille, ein Klingen vor dir. Text (im Original Hebräisch): Hannah Szenes (1921-1944) Deutsche Nachdichtung: Susanne Brandt Melodie: David Zehavi  / (aus: Kirchentagsliederheft FreiTöne, 2017) Abend ward und Morgen ward Tagesausklang, 02. November 2019 Der November auf Föhr beginnt regnerisch und nebelgrau. Aber zur Dämmerstunde leuchtet im Friesendom ein warmes…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntagsmomente: Die Stille nach dem Sturm – Bootsgeschichte 3

Sonntagsmomente: Die Stille nach dem Sturm – Bootsgeschichte 3

An drei Sommer-Ferien-Sonntagen ging es in der Kirche mit Kindern im Friesendom in Nieblum auf Föhr um Geschichten mit Booten,Wellen und Wasser. Wie gut sich die Föhrer Kinder ebenso wie die vielen Urlauberkinder damit auskennen, wurde auch heute bei der gemeinsamen Entdeckung der Geschichte von der Sturmstillung deutlich: Woran man ein aufziehendes Unwetter erkennt? An den dunklen Wolken und den höher werdenden Wellen zum Beispiel. Und was große Stürme und Sturmfluten bewirken können? Dazu hätte ein Junge glatt die ganze…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntagsmomente: Von Himmelsguckern und Farbensucherinnen – Bootsgeschichte 2

Sonntagsmomente: Von Himmelsguckern und Farbensucherinnen – Bootsgeschichte 2

– “Was braucht man, um ein großes Schiff zu bauen?” – “Zunächst mal eine Leiter,  Hammer,  Nägel, und viele Leute natürlich.” – “Wer findet Platz in so einem Schiff?” – “Elefanten – und nicht zu vergessen: die winzig Kleinen – Ameisen und Marienkäfer.” Dann plötzlich: Nach dem langen Regengrau ein bunter Bogen am Himmel – unfassbar? Ja und nein. Denn indem wir sehr genau hinschauen und auf die Farben, Zeichen und Bilder um uns herum achten – über dem  Meer,…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntagsmomente: Rettender Mut – Bootsgeschichte 1

Sonntagsmomente: Rettender Mut – Bootsgeschichte 1

Fast 50 Kinder hockten eng beieinander auf dem roten Teppich in der Mitte des Friesendoms. In der Geschichte, die diesmal mit großen Bildtafeln im Erzähltheater zum Miterzählen einlud, ging es gleich mehrmals um rettenden Mut: Bei der Mutter, die fest darauf vertraut, dass es für ihren Sohn eine Überlebenschance gibt. Bei der großen Schwester des Babys, die ihren kleinen Bruder nicht aus den Augen lässt und so im richtigen Moment einen rettenden Hinweis geben kann. Und wohl auch bei der…

Weiterlesen Weiterlesen

Föhrer Inselzeiten: Lichtsegeltörn

Föhrer Inselzeiten: Lichtsegeltörn

Lichtsegeltörn mit Morgensonne im roten Gewebe – wohin die Gedanken auf Reisen gehen bleibt in der Schwebe. Ein Wind aus der Orgel und tanzende Töne sind mit im Spiel. Mit Worten und Winden sich neu verbinden wäre ein Ziel. Susanne Brandt