Durchsuchen nach
Schlagwort: Dom Hélder Câmara

“Anderen helfen, dass sie ihren Weg gehen können” – Impressionen und Gedanken zu den Geflüchteten und Helfenden in Flensburg

“Anderen helfen, dass sie ihren Weg gehen können” – Impressionen und Gedanken zu den Geflüchteten und Helfenden in Flensburg

Am Flensburger Bahnhof ist seit einigen Tagen vieles anders als sonst. Menschen, die auf der Flucht sind – Tausende, die auf die Weiterreise nach Skandinavien warten – machen in Flensburg Station, bleiben für Stunden, Tage, Nächte, vielleicht auch für länger, für immer. Wir wissen es nicht. Wir erleben nur, dass sie erschöpft sind, dass sie Grundbedürfnisse haben: Wasser und Nahrung, wärmere Kleidung für den kühlen nordeuropäischen Herbst, ein Mindestmaß an Hygiene und die Sehnsucht nach Kontakt und Orientierung – per…

Weiterlesen Weiterlesen