Föhrer Inselzeiten: Bei den Wildrosen

Das leuchtende

Rosengallwespen-Haus

sieht wie ein gemütliches 

Kuschelnest aus.

 

Was wohl in den Zimmern

im Innern geschieht?

Da futtern die Larven 

mit viel Appetit. 

 

Erst nach dem Winter 

schlüpfen sie aus,

verlassen mit Flügeln

das schützende Haus.

 

Das schmückt dann den Busch 

und erinnert daran,

wie weise sich alles

entwickeln kann.

 

Susanne Brandt

Susanne.brandt

Bedenkt und entdeckt das Leben in Flensburg oder unterwegs - am liebsten zu Fuß und in der Begegnung mit anderen. Lernt, schreibt, singt, erzählt, teilt und lässt sich jeden Tag vom Möglichen überraschen. Weitere Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Brandt