Durchsuchen nach
Schlagwort: Israel

Verschiedene Kulturen – eine Mutmachgeschichte: Ausblick auf den Internationaler Kinderbuchtag am 2. April

Verschiedene Kulturen – eine Mutmachgeschichte: Ausblick auf den Internationaler Kinderbuchtag am 2. April

Vielleicht sucht jemand noch einen Bilderbuch-Tipp zum Vorlesen für den Internationalen Kinderbuchtag am 2. April? Eine, die Geschichten liebt, ist die israelische Autorin Yael Biran. Geboren in Israel in einem Dorf am Meer lebt die Autorin heute mit ihrer Familie in London. Das erste Buch, das sie geschrieben hat, ist seit wenigen Wochen mit Illustrationen von Günther Jakobs endlich auch in deutscher Sprache zu haben und vermittelt dabei zugleich eine internationale Botschaft: „Ein Zaun, ein Schaf, ein kleiner Junge und…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit Geschichten aus vielen Ländern im Gepäck unterwegs

Mit Geschichten aus vielen Ländern im Gepäck unterwegs

Engagement und Ideen brauchen einen weiten Horizont und den Blick über sich selbst und die gewohnte enge Perspektive hinaus. Das gilt auch für alles, was mit Kinderliteratur geschieht und durch Sprache, Bilder und Fantasie mit und bei Kindern lebendig wird. Ich möchte sie nicht missen – all die Inspirationen, die durch Reisen, durch Austausch und persönliche Begegnungen mit Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt vor allem im beruflichen Kontext seit Mitte der 1980er Jahre geschehen können. Auch wenn dabei oft…

Weiterlesen Weiterlesen