Durchsuchen nach
Schlagwort: Glöckchen

Kamishibai mit Psalterklang – ein feines Instrument für ein kleines Theater

Kamishibai mit Psalterklang – ein feines Instrument für ein kleines Theater

Im Praxisbuch “Mein Kamishibai” wird das japanische Märchen vom Glöckchen vorgestellt, zu dem die Kinder selbst Bildkarten für das Erzähltheater gestalten können. Dies geschieht zum einen durch die freie Ausgestaltung von Weitermalbildern, für die im Downloadbereich des Verlages folgende Kopiervorlage bereitgestellt wird: Weitermal-Japan Zum anderen bietet das Märchen aber auch Impulse zum freien Malen nach glockenheller Musik – und diese kann wahlweise per CD oder auch live zur Geschichte erklingen. Erprobt und für gut befunden habe ich dazu heute das…

Weiterlesen Weiterlesen

Landschaften der Phantasie. Weitermalbilder (auch) für Kamishibai

Landschaften der Phantasie. Weitermalbilder (auch) für Kamishibai

Am 1. März 2008 berichtete die taz vom Konzept der Weitermalbilder im „Krickel-Krakel-Buch“ des Oetinger-Verlages, das inzwischen mit mehreren Folgebänden erschienen ist. Statt der üblichen Ausmalbilder regen hier halbfertige Zeichnungen von Figuren und Szenen die Kinder zum Malen an. Entstanden ist die Idee in Zusammenarbeit der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW). Verlagsfrau Sarah Haag war auf einer Jahresausstellung des Departments für Designer mit Bernd Mölk-Tassel, Professor für Illustration, ins Gespräch gekommen. Im folgenden halben Jahr erarbeitete er mit einer…

Weiterlesen Weiterlesen