Waldtage mit Bücherkiste im Gepäck – und anschließend gibt’s Theater!

Unter dem Motto “Ein Baum wächst in den Himmel” erzählt Jörg Baesecke von der “Kleinsten Bühne der Welt” am Freitag, dem 11. März, Waldmärchen mit Bewegung und Phantasie. Erst wenige Tage zuvor sind die Kinder tatsächlich aus dem Wald gekommen, wo sie im Rahmen einer Klassenfahrt einige Tage miteinander gelebt haben – natürlich mit großer Waldbücherkiste aus der Gemeindebücherei im Gepäck! Geschichten und Erfahrungen, die dort ihren Ursprung haben, werden in Kürze auf dieser Seite vorgestellt!

Morgen verknüpfen sich dann die lebendigen Erfahrungen aus der Natur mit dem Erlebnis von Kultur in Form einer “etwas anderen” Theater- und Erzählveranstaltung zum Thema.  Wir freuen uns alle schon mächtig auf diese besondere Stunde! Eine Geschichte daraus ist zum Nachlesen hier zu finden: http://www.kleinstebuehne.de/ueberschriften/assets/BAUM.pdf