Schlagwort: Rauhnächte

Zeit für Geschichten –  die Magie der 12 Rauhnächte in Bildern und Legenden

Die  zwölf Rauhnächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag (6.1.) stellen in ganz Europa ein kulturhistorisches Phänomen dar. Sie sind geprägt von vielschichtigen Überlagerungen aus altem Brauchtum und christlicher Überlieferung. Unzählige Legenden mit jeweils regionalen Variationen umkreisen und deuten das Mysterium dieser besonderen Zeit, z.B. mit Geschichten von der Geburt des Lichtes, aber auch von Gefahren,

Medien-Tipp für Rauhnächte: Das wieder eröffnete Paradies

Es ist doch bisweilen spannend und überraschend, in der eigenen Zimmerbibliothek zu stöbern. So ist mir heute ein Buch aus dem Jahr 1989 wieder in die Hände gefallen: “Das wieder eröffnete Pradies. Weihnachtliche Gespräche unter Freunden” von Hildegunde Wöller (1938-2011). Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich das Buch damals – 25jährig – staunend