“Stille Nacht” – Verbundenheit erfahren durch ein Lied

“Stille Nacht” – Verbundenheit erfahren durch ein Lied

Vor zwei Jahren, als das alte Lied “Stille Nacht, heilige Nacht” zu seinem 200. Geburtstag neu in den Blick rückte, habe ich lange darüber nachgedacht, was dieses Lied für uns heute noch bedeuten könnte – und Geschichten dazu erzählt: Die überlieferte Entstehungsgeschichte des Liedes wird nun als Kamishibai-Geschichte neu lebendig und die Frage, wie und warum das Lied mit seiner wiegenden Melodie überall auf der Welt die Menschen so anrührt, war mir in der Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Ländern wichtig.

Verständlich finde ich auch, dass manche den Text heute so kaum mehr singen mögen. Eine behutsame Neufassung des Textes ist deshalb ebenfalls das Ergebnis all dieser Überlegungen. Alles das lässt sich in diesem Beitrag nachlesen und ist vielleicht in diesem Jahr, da überall in Deutschland zum Balkonsingen mit dem Lied eingeladen wird, nochmal neu interessant…

Liedblatt mit Neufassung des Textes: Kami_Download Stille Nacht

Zum Weiterlesen: https://www.mein-kamishibai.de/wenn-lieder-menschen-verbinden

Kommentare sind geschlossen.