Durchsuchen nach
Schlagwort: Picknick im Labyrinth

“Im Märzen der Bauer” – Mit Bildern und Liedern an Vertrautes anknüpfen

“Im Märzen der Bauer” – Mit Bildern und Liedern an Vertrautes anknüpfen

Getreidekörner durch die Finger rieseln lassen, den Duft des frischen Brotes riechen, alte Fotos aus dem bäuerlichen Alltag anschauen und vertraute Volkslieder hören und singen – es sind vor allem die Sinne, über die sich alte Menschen mit Demenz ansprechen lassen, auch dann noch, wenn verbale Kommunikation kaum mehr gelingt. “Picknick im Labyrinth”heißt deshalb ein Projekt der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, das Ende Februar in Norderstedt an den Start gegangen ist. Es bietet – wie sollte es für Büchereien anders sein –…

Weiterlesen Weiterlesen