Durchsuchen nach
Schlagwort: Kinder

“Vor der Haustür die Welt…” – Umsicht üben und Freiräume entdecken

“Vor der Haustür die Welt…” – Umsicht üben und Freiräume entdecken

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), verbunden mit sprachlichen und kulturellen Erfahrungen weiterdenken – gerade jetzt in Zeiten der Pandemie? Das gehört in diesen Wochen und Monaten zu den besonderen Herausforderungen vieler Bildungsinitiativen und Bibliotheken, auch im Blick auf die Situation von Familien. Folgende Überlegungen, Impulse und Praxis-Beispiele, die als Beitrag zu “nachhaltig erzählen” bei der Büchereizentrale Schleswig-Holstein erarbeitet worden sind, geben dazu einige Anregungen: Frühjahr 2020: Eine Pandemie hat den gewohnten Alltag verändert. Vertraute Dinge sind plötzlich nicht mehr möglich. Andere…

Weiterlesen Weiterlesen

Dürfen Menschen gegen Menschen sein?  Kinder entdecken Demokratie und Zukunftsfragen durch Geschichten

Dürfen Menschen gegen Menschen sein?  Kinder entdecken Demokratie und Zukunftsfragen durch Geschichten

Ein Beitrag zum Demokratie-Schwerpunkt 2019 mit der Blogparade „Was bedeutet mir die Demokratie“ (Laufzeit: 30. April bis 28. Mai 2019), #DHMDemokratie  von Susanne Brandt Kinderfragen sind direkt und herausfordernd. So auch diese: „Dürfen Menschen gegen Menschen sein?“ Im Rahmen eines Projekts der Büchereizentrale Schleswig-Holstein in Kooperation mit den Bücherpiraten e.V. aus Lübeck zur Agenda 2030 wurden im Sommer 2018 solche Fragen von Kindern im Vor- und Grundschulalter gesammelt – und rund 80 sind dabei zusammen gekommen. Was ausschlaggebend dafür war,…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Lied erzählt: Die Geschichte der Ukulele

Ein Lied erzählt: Die Geschichte der Ukulele

Lied von der Ukulele Ein heller Ton hüpft aus dem Instrument,:// er kennt Geschichten aus der weiten Welt, von einer Reise hat er mir erzählt: Ein Schiff, das legte einst im Hafen an:// Es kam von Portugal bis nach Hawaii, die Menschen hatten Lieder mit dabei. Und manche sangen nach der langen Fahrt:// mit Saitenspiel – so hell und wunderschön, das hatte dort noch niemand so gesehn. Schon bald entstand aus Holz und allerlei:// ein Instrument, so munter wie ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Zeit für ein Liedchen…und andere Ideen für Kamishibai mit Musik

Zeit für ein Liedchen…und andere Ideen für Kamishibai mit Musik

“…Wer in dieser Nacht durch den Wald ging, konnte im Brausen des Windes eine seltsame Musik hören. Viele verschiedene Töne vermischten sich in dem großen Klang: laute und leise, traurige und fröhliche, zitternde und mutige Töne. Es wurde erst still, als die Mitternachtsstunde schon lange vorbei war. Noch heute rücken die Zwerge ganz dicht zusammen, wenn es draußen stürmt.  „Zeit für ein Liedchen“ flüstern sie sich gegenseitig zu. Und dann singen sie… So endet die Geschichte vom Singen gegen die Kälte in…

Weiterlesen Weiterlesen

Kamishibai-Adventskalender oder Wie aus Bildern ein Gedicht wird…

Kamishibai-Adventskalender oder Wie aus Bildern ein Gedicht wird…

Fortsetzung zu: http://waldworte.eu/2013/12/01/ein-adventskalender-wie-ein-spaziergang-mit-hans-christian-andersen/ Der Spaziergang durch die Adventszeit nimmt seinen Lauf – und täglich gewährt der Kamishibai-Adventskalender neue Einblicke in die Häuser der Stadt, wie Hans Christian Andersen sie einst beschrieben hat: hier ein dampfender Topf, dort eine Katze, da ein gedeckter Tisch…mit jedem Bild, das sich auftut, wird das Gedicht (auch als Lied zu singen auf die Melodie “Morgen, Kinder, wirds was geben”) ein bisschen länger….