Durchsuchen nach
Schlagwort: Fantasie

Inspirationen aus Italien: Fantasie entfalten mit Fundstücken aus der Natur

Inspirationen aus Italien: Fantasie entfalten mit Fundstücken aus der Natur

Menschen und ganz besonders Kinder leben und lernen anders, wenn sie in ihrer jeweiligen Umgebung eine lebendige Beziehung zur Natur erfahren – überall: auf dem Land oder in der Stadt, mit oder ohne Garten, am Meer oder am Waldrand. Schon kleine Wahrnehmungen und Fundstück – im Freien entdeckt, gesammelt, mit Sprache und Spiel verbunden – können dazu beitragen, diese Beziehung zu vertiefen und mit eigenen Gedanken, Ideen und Erfahrungen zu verbinden. Die italienische Initiative “Bambini e natura” (www.bambinienatura.it) erzählt davon…

Weiterlesen Weiterlesen

Von der Erde erzählen – überall auf der Welt. Eine Aktion zum #Earthday 2020

Von der Erde erzählen – überall auf der Welt. Eine Aktion zum #Earthday 2020

#waldworte.eu sucht nach spannenden Verbindungen zwischen der Umwelt, in der viele Geschichten geboren werden und Büchern, in denen manche Geschichten ein Zuhause finden. Ab Mitte April 2020 geschieht das auch in Solidarität mit anderen Büchermenschen unter dem Motto #starkfuersbuch. Mit mit Ideen und Inspirationen zum Mitmachen! Der internationale „Tag der Erde“ feiert in diesem Jahr, heute am 22. April, seinen 50. Geburtstag. Unter dem diesjährigen Motto „StadtNatur. Vernetzt, klimaaktiv, lebenswert – lasst die Städte blühen!“ sind Menschen eingeladen, miteinander Visionen…

Weiterlesen Weiterlesen

Vom Lächeln der Dinge. Eine Erinnerung an Erwin Moser

Vom Lächeln der Dinge. Eine Erinnerung an Erwin Moser

Er hat das Lächeln in den Steinen entdeckt. Oder er wusste davon zu erzählen, warum die Scheune – mit so manchen Spuren und Verletzungen eines langen Lebens – dennoch so freundlich in die Welt schaute. Nein: gerade deshalb! Die Philosophie seiner fantasievollen Bilderwelten und literarischen Miniaturen steckt voller Ermutigungen – ohne die mühsamen Seiten des Lebens zu beschönigen. Am 12. Oktober ist der österreichische Kinderbuchautor Erwin Moser nach langer Krankheit im Alter von 63 Jahren gestorben. Eines seiner Bücher, das…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchtipp des Tages: Was macht man mit einer Idee?

Buchtipp des Tages: Was macht man mit einer Idee?

Eigentlich könnte diese „Ideengeschichte“ im Regal bei der Philosophie für Kinder stehen. Aber es wäre jammerschade, wenn sie dort zu selten gesucht und gefunden wird. Denn das Geniale an diesem Bilderbuch ist ja gerade, dass man zu seiner Geschichte und zu seinen Bildern so wunderbar philosophieren kann, ohne dafür wissen zu müssen, was Philosophie eigentlich ist. Man schlägt das Buch einfach auf, lernt ein aufgewecktes Kind kennen und kann sich mit ihm auf den Weg machen. Denn Ideen lassen sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Bilderbuch-Tipp: Wie “Luftigrüße” die Fantasie beflügeln…

Bilderbuch-Tipp: Wie “Luftigrüße” die Fantasie beflügeln…

Ein weiteres schönes Beispiel für ein Bilderbuch, das ohne Worte eine poetische Geschichte zu erzählen weiß – mit den geheimnisvollen erdfarbenen Bildern der jungen Slowenischen Künstlerin Maja Kastelic: Die Stadt liegt im Dämmerlicht, als sich ein kleiner Junge auf den Weg durch die Straßen macht. Eine Katze weckt sein Interesse. Und eine offene Tür, aus der Licht fällt. Solche Türen entwickeln sich zum wiederkehrenden Motiv in dem Buch: Türen, die in unbekannte Räume führen, begleiten den Jungen bei seiner stillen Entdeckungsreise und…

Weiterlesen Weiterlesen