Durchsuchen nach
Schlagwort: Bahnfahrt

Aus dem Reisetagebuch: Luft im Gepäck

Aus dem Reisetagebuch: Luft im Gepäck

Februar 2019 Manchmal habe ich Zweifel, ob es gut ist, sich immer wieder zu neuen Zielen auf den Weg zu machen, mitunter jede Woche anderswohin zu reisen, an wechselnde Orte. Meistens geht es für mich dabei um Musik und Sprache, um gemeinsames Lernen, um eine fachliche und menschliche Verbundenheit, die sich über Stadt- und Ländergrenzen hinaus entwickelt und auf die persönliche Begegnung und Vermittlung angewiesen ist. In müden Momenten fühlt sich die dabei übernommene Verantwortung bedrängend an, verursacht schon mal…

Weiterlesen Weiterlesen

“Dieser eine, aus Syrien geflohen…” – vom Nachklang der Bilder beim Bahnfahren

“Dieser eine, aus Syrien geflohen…” – vom Nachklang der Bilder beim Bahnfahren

Ich habe die Kommentare nicht gezählt, die ich nach der Kölner Silvesternacht im Netz gelesen habe. Für manche Impulse bin ich dankbar. Der Feinsinn, mit dem einige Autoren zurückhaltend geblieben sind bei der Benennung von Schuldigen, eher fragend und besonnen das beschreiben, was sich nicht auf den ersten Blick offenbart, hilft mir, genauer hinzusehen – statt schnell zu verstehen. Andere Berichte und Kommentare wiederum sind für mich Alarmsignale für eine wachsende Instrumentalisierung von Menschen und Themen, die diese Menschen existentiell betreffen – als wäre es legitim,…

Weiterlesen Weiterlesen