Durchsuchen nach
Schlagwort: Norderstraße

#wirsehenPfingstrot – am Dienstag

#wirsehenPfingstrot – am Dienstag

“Am kommenden Sonntag, dem 31. Mai, ist Pfingsten. Das Fest von Gott Heiliger Geist. Auf hebräisch heißt dieser Geist: Ruach. Ruach ist stürmisch und sie ist feurig – so erzählt es die Bibel. Und: Ruach ist ROT. Jedenfalls ist das die Farbe, die zu Pfingsten gehört. Darum geht es bei dem Online-Projekt #wirsehenPfingstrot in der Woche vor Pfingsten: Achte auf das Rote. Dokumentiere es unter dem Hashtag #wirsehenPfingstrot” Alles weitere zu der Initiative und den Initiatorinnen hier:  https://www.michaeliskloster.de/aktuelles/2020/aktion-zu-pfingsten Dienstag, 26. Mai…

Weiterlesen Weiterlesen

Die blaue Mütze – ein Märchen von den Katzen in der Norderstraße

Die blaue Mütze – ein Märchen von den Katzen in der Norderstraße

An Deck werden gerne Geschichten erzählt. Manche davon haben schon eine weite Reise hinter sich. So ist das auch mit der Geschichte von dem Jungen, der Katzen malte. Genau genommen handelt es sich dabei um ein Märchen aus dem fernen Japan. Aber wie das so ist, wenn Geschichten mit den Seefahrern um die Welt reisen: Der eine fängt an, das Märchen ein bisschen anders zu erzählen. Der nächste erfindet was dazu. Und der dritte kann sich nicht mehr an alles…

Weiterlesen Weiterlesen

Stadtspaziergänge: Knoten lösen

Stadtspaziergänge: Knoten lösen

Schwer zu sagen, was aus den Wolken wird. Der Blick zum Himmel gehört zum Morgen wie der Becher Tee und die Frage: Sandalen oder feste Schuhe? Heute fällt die Entscheidung an der Haustür schnell. Ich bin spät dran und stapfe zügig die Straße bergauf. Oben an der Ecke begegnet mir bereits der alte  Mann mit dem Dackel. Sonst treffe ich ihn immer erst einige hundert Meter weiter vor der Tür des Bäckerladens. Auf seine Pünktlichkeit ist Verlass. Auf meine nicht…

Weiterlesen Weiterlesen