Durchsuchen nach
Schlagwort: Kulturgeschichte

Lernkultur statt Leitkultur: Eine kleine Weinberg-Gedankenwanderung

Lernkultur statt Leitkultur: Eine kleine Weinberg-Gedankenwanderung

Ich bin gern und oft auf Reisen – meistens mit der Bahn und vor Ort am liebsten zu Fuß. Das schenkt Zeit zum Nachdenken und öffnet die Sinne für Bemerkenswertes, das in der unvertrauten Umgebung mitunter intensiver wahrgenommen wird als im Alltag zu Hause. Heute nun bei einer Zäsur zwischen mehreren Seminartagen im Süden des Landes und  fernab von der vertrauten Küste: eine Wanderung in den fränkischen Weinbergen… Entscheidend dabei ist nicht, ob man persönlich gern Wein trinkt oder nicht….

Weiterlesen Weiterlesen

Die Entdeckung der Nachhaltigkeit – Reisebeschreibung durch ein spannendes Buch

Die Entdeckung der Nachhaltigkeit – Reisebeschreibung durch ein spannendes Buch

Im Sommer 2011 habe ich in diesem Blog meine Freude über das Buch “Vom Wandern” von Ulrich Grober zum Ausdruck gebracht.  Nun bin ich abermals auf ein 2013  aktualisiertes und erweitertes Buch (1. Aufl. 2010) von Ulrich Grober gestoßen – abermals zu einem Thema, das mich, wie schon das Wandern, seit vielen Jahren buchstäblich “bewegt”: “Die Entdeckung der Nachhaltigkeit. Kulturgeschichte eines Begriffs” – so der Titel. Was auch dieses Buch wieder von anderen Veröffentlichungen zum Thema unterscheidet, ist der tiefe Einblick in…

Weiterlesen Weiterlesen

„Auf freiem Fuß“ oder Die Wiederentdeckung des Alltagsspaziergangs

„Auf freiem Fuß“ oder Die Wiederentdeckung des Alltagsspaziergangs

Auf freiem Fuß“ hat die Autorin Stefanie Pütz ihren Ende März 2013 auf NDR Info gesendeten Hörfunkbeitrag über das Zufußgehen als Alltagskultur überschrieben und dabei ganz verschiedene Facetten des Themas ausgelotet: Geisteshaltung, Weltwahrnehmung, Kommunikation und Begegnung, Autonomie, Freiheit, Ökologie, Mobilität und Gesundheit – diese und andere Aspekte kommen in den Wortbeiträgen von Fußgängerinnen, in Zitaten aus der Literatur und Ausflügen in die Spaziergangswissenschaft zur Sprache. Dabei widmet sie sich besonders der Frage, welche Rolle das Zufußgehen speziell für Frauen seit…

Weiterlesen Weiterlesen