Durchsuchen nach
Schlagwort: Bibel

#kulturtagebuch 25. November 2020: Seelenfutter “Sag mir, dass du dem Leben gut bist” (Hugo Ball)

#kulturtagebuch 25. November 2020: Seelenfutter “Sag mir, dass du dem Leben gut bist” (Hugo Ball)

Zu dem, was ich in der Coronazeit kulturell neu schätzen gelernt habe, ist das Podcast-Hören. Ich mag dieses Hineinlauschen in Themen und Gedanken, dieses sich anregen lassen – auch mal mit geschlossenen Augen. Beim “Seelenfutter” zum Beispiel:  Da teilen Susanne Garsoffky, Publizistin aus Eiderstedt, und Friedemann Magaard, Pastor aus Husum, Woche für Woche besondere Lyrik-Entdeckungen mit den Hörenden, versuchen zu beschreiben, was sie da anrührt, bewegt, fasziniert, irritiert – und schlagen im Dialog eine Brücke zu Texten der Bibel. Dabei…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntagsmomente: Die alten Geschichten von dem, was möglich bleibt…

Sonntagsmomente: Die alten Geschichten von dem, was möglich bleibt…

Manchmal finden die Dinge und Gedanken seltsam zueinander: An einem Tag, als die Medien sich mit Schreckensmeldungen überschlugen über die gefährlichen Machtfantasien der Herren Trump und Höcke, dass einem in der Wiederholung der unsäglichen Aussagen fast die Fantasie abhanden kommen konnte für andere Geschichten – da landete auf meinem Schreibtisch ein Buch zur Rezension, das mir mit seinem sperrigen Titel “Christsein im Imperium” erstmal wenig Freude verheißen mochte. Zu groß und machtvoll schienen mir die Worte, um von einer “anderen Welt” zu…

Weiterlesen Weiterlesen