Waldworte des Tages: Schnee

Foto: Susanne Brandt

 

 

 

 

 

 

 

Auf der verschneiten Erde liegen Schatten
und tiefe Spuren prägen ihr Gesicht.

Mit einer Haut aus Flocken überzogen
kommen die Dinge deutlicher ans Licht
und leuchten milder als zur Regenzeit.

Die Sinne wundern sich und werden weit,
lauschen dem Klang aus winterlichen Tönen,
entdecken Anmut im unfassbar Schönen,

das zärtlich und verschwenderisch
ins Leben schneit.

Susanne Brandt

Waldworte des Tages: Die Eiskristalle des Königs

Foto: Elke Riedel / www.elrie-art.de

Nun ist der Winter doch noch im Norden angekommen – pünktlich zu jenem Wochenende, an dem ich den Sonntagnachmittag damit verbringe, aus meinen Geschichtenvorräten passende „Schätzchen“ für die Vorlese- und Erzählstunden der nächsten Wochen  zusammenzustellen. Und weil ein Fundstück daraus – „Die Eiskristalle des Königs“ – so gut zum heutigen Winterwetter passt, soll es hier heute einem winterlichen Foto von Elke Riedel an die Seite gestellt werden. Weitere Einblicke in den Schatz der Naturfotografien der Kollegin und Co-Autorin aus Neubrandenburg sind hier zu bewundern: www.elrie-art.de.

Und hier nun die Geschichte: Weiterlesen