Durchsuchen nach
Schlagwort: Parkkultur

#kulturtagebuch 14. November 2020: Komm in den totgesagten Park und schau

#kulturtagebuch 14. November 2020: Komm in den totgesagten Park und schau

Bei allen Einschränkungen und Vorgaben dieser Zeit bleibt ja in vielen Situationen eine gewisse Entscheidungsfreiheit.  Zum Beispiel: Nehme ich zu Fuß in Richtung Innenstadt den kürzesten und damit auch belebtesten Weg, vorschriftsmäßig mit Pulli vor der Schnute? Oder schlage ich mich stattdessen lieber durchs Gebüsch, genauer gesagt: durch das schon etwas verwilderte Gelände vom Collundtspark, wo ich parallel zur Norderstraße über steinerne Treppchen und vorbei an malerisch anmutenden Ruinenresten eher einsam – und damit schnutenpullifrei – zwar langsamer, aber frei…

Weiterlesen Weiterlesen