Durchsuchen nach
Schlagwort: Ökologie

Was der Wald erzählt: Alte Bäume als Lebensräume

Was der Wald erzählt: Alte Bäume als Lebensräume

Ein Winterspaziergang im Wald. Kein Schnee. Glitschige Blätter am Boden ähneln kaum mehr dem raschelnden, leuchtend gelben Laub an sonnigen Oktobertagen. Leuchtet hier, an diesem regengrauen Wintertag, überhaupt noch was? Da! Leuchtend grünes Moos: hier als Kissen am Boden und dort wie eine weiche warme Haut um einen kalten Stein gelegt. Schon ist die Aufmerksamkeit auf das Moos gerichtet: Wo lässt es sich noch finden? Und wo nicht? Wie fühlt es sich an, wenn man mit der Hand darüber streicht?…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuerscheinung aus Italien: Die unsichtbaren Fäden der Natur – wunderbar verflochten!

Neuerscheinung aus Italien: Die unsichtbaren Fäden der Natur – wunderbar verflochten!

Rezensentinnen-Glück! Auf meinem Wochenend-Schreibtisch liegt druckfrisch die deutsche Übersetzung von “Der Dominoeffekt oder Die unsichtbaren Fäden der Natur”. Erzählt von dem italienischen Ökologen Gianumberto Accinelli und künstlerisch gestaltet von Serena Viola gewährt das Jugendbuch (an dem auch Erwachsene Freude haben!) spannende Einblicke in Ereignissen und Phänomene der Natur, an denen deutlich wird: Das fein aufeinander abgestimmte Gleichgewicht im Leben kann schon durch kleine Eingriffe ins Wanken kommen. Die Beispiele, an denen Accinelli das aufzeigt, hat er in aller Welt und…

Weiterlesen Weiterlesen