Durchsuchen nach
Schlagwort: Kinderlyrik

Waldworte des Tages: Mützenmaus

Waldworte des Tages: Mützenmaus

Heute gab es die letzte adventliche Vorlesestunde für mich in diesem Jahr. Rund 20 Kinder warteten gespannt darauf, dass sich die Kamishibai-Türen öffneten. Bevor dort jedoch Benno Bär mit seiner roten Pudelmütze zum Vorschein kam, wurde zum Einstieg eine kleine Mini-Geschichte aus einer echten Pudelmütze gezaubert – mit diesem kleinen Mitmach-Gedicht: Mützenmaus Schau, diese graue Mütze, die lag in einer Pfütze. Danach lag sie drei Tage lang zum Trocknen auf der Ofenbank und brummte leise vor sich hin: „Gemütlich ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Waldworte des Tages: Georg Bydlinski und die Sprache der Bäume

Waldworte des Tages: Georg Bydlinski und die Sprache der Bäume

Manchmal sind die Gedichte von Georg Bydlinski wie Schmetterlinge im Kopf: Hat man sich mit seinen zarten Versen vertraut gemacht, kann es passieren, dass sie einem plötzlich durch die Gedanken huschen – besonders beim Spazierengehen.  Ich kenne nur wenige Lyriker, die ein so feines Gespür für die stille Sprache der Natur zeigen wie dieser Dichter, der vor wenigen Monaten mit dem Friedrich-Bödecker-Preis 2012 geehrt worden ist. In der aus diesem Anlass gehaltenen Laudatio vom Dichterkollegen Manfred Schlüter auf den Preisträger…

Weiterlesen Weiterlesen