„Ermutigung und Motivation durch Geschichten“  –  mit Kindern nach Frieden und Gerechtigkeit fragen

Im Gespräch mit Dr. Ingolf Dietrich, Beauftragter für die Agenda 2030 im Bundesministerum für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Foto: André Wagenzik © Rat für Nachhaltige Entwicklung

Nicht mit dem Taxi nach Paris…sondern mit dem Kamishibai nach Berlin ging es Ende Januar unter dem Motto „Das weiße Blatt“. Hinter dem Motto verbirgt sich eine Idee der Büchereizentrale Schleswig-Holstein für die Erzähl- und Leseförderung der Bibliotheken im nördlichen Bundesland: Wie erfahren Kinder etwas über Frieden und Gerechtigkeit, Schätze des Lebens und ein gutes Miteinander in der Welt? Und wie können sie ihre eigenen Gedanken dazu ausdrücken? Mit Bildern und Geschichten zum Beispiel – und durch Begegnungen mit anderen Menschen, die in Bibliotheken in einem lebendigen Austausch mit Kitas, Schulen und Familien zueinander finden. Oft  kommt dabei das Kamishibai-Erzähltheater zum Einsatz:  Denn Lernen mit allen Sinnen und Erfahrungen teilen durch Begegnung, Bilder und Geschichten gelingt damit besonders gut.  Und am Anfang des kreativen Prozesses steht immer wieder ein „weiße Blatt“… Weiterlesen

Weite und Meer – und weit mehr als Bücher und Bäume…

Finnland-Impressionen rund um den IFLA-Weltkongress 2012

Ich habe gehört, dass das Gesicht von Helsinki sehr stark vom Wetter abhängen soll. Grau ist es grässlich – warm und sonnig aber ist es wunderschön. Bestätigen kann ich nur den zweiten Teil der Behauptung – und das aus vollem Herzen! Fünf Tage IFLA-Weltkongress in Helsinki bei bestem Sommerwetter bedeutet fünf Tage Farben, Inspiration, Musik, Kultur und Austausch vom Feinsten. Und wer das muntere Miteinander  der rund 5000 Bibliothekarinnen und Bibliothekaren aus aller Welt dann doch mal „zum Durchatmen“  hinter sich lassen möchte, entschwindet einfach für eine Weile  per Schiff oder über eine Brücke auf eine der rund  300 Schäreninseln, die wie Sommersprossen im Meer ebenso  zum Gesicht der maritimen Metropole gehören. Dort wiederum zeigt sich Finnland wie im Bilderbuch: mit Wald, Felsen, roten Holzhäusern, zutraulichen Eichhörnchen  und erstaunlich still – wenn nicht gerade irgendwo ein Handy klingelt… Weiterlesen