Aus dem Buch gezaubert – Ideen für deutsch-arabische Märchenstunden

Aus dem Buch gezaubert

Das Holzbuch von Jugendlichen der Janusz-Korczak-Geschwisterbücherei – hier reich gespickt mit Ideen für das mehrsprachige Lesen und Erzählen…

Was heißt „Tisch“ auf Arabisch? Oder „Bett“ auf Deutsch? Was hat eine Feder damit zu tun? Und die Katze auf der Butterbrot-Tüte? Nicht aus dem Hut sondern aus dem Buch gezaubert werden am kommenden Freitag leicht umsetzbare Ideen mit ganz einfachen Materialien für deutsch-arabische Märchenstunden. Die Veranstaltung basiert auf Buchpaketen mit Kinderbüchern in arabischer Übersetzung, die vom Goethe-Institut in den vergangenen Monaten an viele Bibliotheken kostenlos weitergegeben werden konnten – verbunden mit einem Fortbildungsangebot, das die Arbeit mit diesem besonderen Buchgeschenk in der Praxis erleichtern soll und in Zusammenarbeit mit den dbv-Kommissionen Interkulturelle Bibliotheksarbeit und Kinder- und Jugendbibliothek in Berlin durchgeführt wird. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht: http://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/veranstaltungen/WS_Einfach_Lesen_Programm_V4.pdf Weiterlesen

„Neue Horizonte erfahren“ – zum Welttag des Buches

Lesen - für panyarteDer „Welttag des Buches“ öffnet den weltweiten Blick auf das Lesen und die Welt der Bücher – ein guter Anlass, um sich an diesem Tag an den Bibliotheks-Projekten von Pan y Arte in Nicaragua zu freuen. Durch Spenden lässt sich die Weiterentwicklung der dortigen Angebote für Leseförderung und Kultur nachhaltig unterstützen. http://panyarte.de/de/projekte/bibliothek-buecherbus/spendenaktion.html

In diesen und anderen Projekten von Pan y Arte wird kreative Förderung groß geschrieben. Denn wer lesen kann, entwickelt Ideen – die Voraussetzung für Veränderung. Viele Kinder kommen hier zum allerersten Mal mit Büchern in Berührung. Dabei ist das Angebot an zusätzlichen Aktivitäten vielfältig und anregend für das kreative und fantasievolle Tun rund um Bücher und Geschichten.

Aus Freude an dem, was dort geschieht – zum Welttag des Buches dieses Gedicht: Lesen – für panyarte

Für alle, die’s gern musikalisch mögen: Auch als „Lesen ist…- Lied“ zu singen: Lesen ist…Song

 

Singen verbindet: „Das Häschen und die Rübe“ für Kinder von nah und fern

bildkartenwechsel_1

„Das Häschen und die Rübe“ mit Kamishibai und Musik / Foto: Klaus-Uwe Nommensen

Eine Wiederbelebung: Erstmals entdeckt, bearbeitet und oft erzählt habe ich das aus China überlieferte, aber vermutlich weltweit verbreitete Märchen von den Tieren im Winter, die ihre Vorräte gut zu teilen wissen, in den 1990er Jahren als Spielgeschichten-Version für mein Buch „Die Weihnachtsbühne“ . Jetzt gibt es dazu auch eine Kamishibai-Version – und eine Überarbeitung des damals dazu BFF_1508_HeaderOrange2-300x111-300x111entstandenen Liedes in einer vereinfachten Fassung nach einer bekannten Melodie. Weiterlesen

Suzy liest! Willkommen in der Bücherei in 10 Sprachen

IMG_0773

aus: Suzy lit

Die ganze Woche lang fühlte ich mich im Büro wie auf  einer imaginären Weltreise! Jeden Tag trafen spannende Bilderbücher von nah und fern ein. Um  eine Empfehlungsliste mit etwa 40 Titeln für Familien aus verschiedenen Herkunftsländern zu füllen, reichte es nicht, sich nur auf dem deutschen Buchmarkt umzuschauen. Astrid-Lindgren-Bilderbücher in arabischer Übersetzung gibt’s in Schweden, viel Mehrsprachiges lässt sich in Frankreich finden und vor allem Originalillustrationen und -texte aus dem Schatz der arabischen oder persischen Kunst und Literatur – z.T. auf nationaler und internationaler Ebene preisgekrönt –  tragen zur kulturellen Vielfalt der Bibliotheksbestände bei – für ALLE Kinder!

IMG_0774

aus: Suzy lit

Eines der Bücher hat es mir besonders angetan. Ein eher kleines Exemplar aus Frankreich, das zu collagenartigen Bildern verschiedene Begriffe in jeweils 10 Sprachen vorstellt und damit einen ersten sprachlichen Zugang zu einem Thema öffnet – in diesem Fall zum Thema „Bibliothek“  und zu allem, was sich lesen lässt, vom Notizzettel übers Buch bis hin zu Dateien am PC. Weiterlesen

Wasser, Wärme und Wiegenlied – Kamishibai und Mini-Bilderbuch zu Franz von Assisi

Blick ins Buch....

Blick ins Buch….

Der 4. Oktober ist „Franziskustag“ und damit ein Anlass, bereits jetzt einen Blick auf eine weihnachtliche Bilderbuchgeschichte zu richten, für die eine Legende des Franz von Assisi frei variiert und nacherzählt worden ist. Den letzten Schliff hat der neue Text übrigens bei einer sommerlichen Italienreise bekommen – vielleicht von der dortigen Stimmung inspiriert.  Weiterlesen