Waldworte des Tages: Ein Rätselmärchen aus Masuren

Waldworte des Tages: Ein Rätselmärchen aus Masuren

Eine Prinzessin wollte keinen andern Mann, als einen solchen, der ihr ein Rätsel aufgeben würde, das sie nicht auflösen könnte. Jeder durfte ihr sein Rätsel aufgeben, wenn sie es aber riet, so hatte er sein Leben verloren. Das hörte auch ein junger Schäfer, und obwohl ihn seine Eltern mahnten, von dem gefährlichen Versuche abzustehen, so vermochten sie doch nicht, ihn zurückzuhalten. Er machte sich auf den Weg, kam zur Prinzessin und gab ihr folgendes Rätsel auf:

Bäume verbinden: Wald(w)orte international

Bäume verbinden: Wald(w)orte international

Das “Internationale Jahr der Wälder” regt in besonderer Weise dazu an, das Projekt “Wald(w)orte” auch vor einem internationalen Horizont mit Leben zu füllen. Ein Anfang dazu ist bereits gemacht: Mit der serbischen “Schwesterbücherei” in Pozega tauschen wir uns schon seit einigen Monaten zu naturkundlichen Themen aus und haben zuletzt das Bilderbuch “Der Buchstabenbaum” zum Anlass genommen, um darin ein Symbol für das gute Miteinander und Zusammenwirken in der Natur wie zwischen Menschen und Ländern zu entdecken und zu gestalten.

“Geschichtenzeit” am 19.01. in Bücherei Flachsmeer

“Geschichtenzeit” am 19.01. in Bücherei Flachsmeer

Ein winterliches Waldmärchen steht im Mittelpunkt der nächsten “Geschichtenzeit”, die am Mittwoch, dem 19.01. um 15.00 Uhr in der frisch renovierten Bücherei Flachsmeer für Kinder ab 4 Jahre stattfindet. Wer immer schon mal wissen wollte, wie die Tiere des Waldes gut durch den kalten Winter kommen…

Waldworte des Tages: As de Wald noch jung was

Waldworte des Tages: As de Wald noch jung was

As de Wald noch jung was As de Wald noch jung was, weren de Dwargen de eersten, de seen: „Hier blieven wi!“ Völ mehr wussen se neet to seggen over hör neje Tohuus, as blot disse dree Woorden un noch n´paar Ahhs un Ohhs daarto. De Ahhs un de Ohhhs, de bruukten se, wenn se in d´ Wald wat Neeis updenen. Denn wees een Dwarg mit sien Finger daarhen un see „Ahhh“ of „Ohhh“. Un de annern nickkopp-den, wenn s´…

Weiterlesen Weiterlesen