Bilderbuch-Tipp des Tages: Tina hat Mut

Tina mag es, wenn sie mit ihrem Vater den Garten erkundet. Sie liebt die Natur und die Tiere – aber noch nie hat sie sich hineingewagt in den großen Bambuswald hinterm Haus. Eines Tages traut sie sich. Ihr Vater ist unterwegs und ein kleiner Kreisel weist ihr den Weg. Zusammen mit ihrem Hund Poppy folgt sie den rätselhaften Klängen und Spuren in eine geheimnisvolle Welt, findet sonderbare Botschaften und am Ende sogar einen neuen Freund. Das poetische Bilderbuch der georgischen Künstlerin mit reizvollen Kontrasten von Dunkelheit und Licht und einer Prise Musik ist ein Gesamtkunstwerk. Die magisch anmutende Geschichte vermag Kleine und Große in ihren Bann zu ziehen und regt die eigene Kreativität, Fantasie und Vorstellungskraft mit Farben, Zeichen und Tönen an. Sehr gut geeignet zum gemeinsamen Betrachten und Vorlesen und eine faszinierende Bereicherung für die künstlerische und erzählerische Vielfalt in jedem Bilderbuchbestand.

Rezension: Susanne Brandt

Nadareischwili, Tatia: Tina hat Mut. Ein Bilderbuch aus Georgien
Aus dem Georgischen von Rachel Gratzfeld
© 2020 Baobab Books
Originalausgabe
44 Seiten, gebunden, 20 x 27 cm
ISBN 978-3-907277-04-1
CHF 22.80 / € (D) 17,00 / € (A) 17,50
Ab 5 Jahren

Mehr Infos: https://www.baobabbooks.ch/buecher/gesamtverzeichnis_a_z/nadareischwili_tatia_tina_hat_mut/

 

Ausblick: Unter #BilderBuchBaum stellt die Büchereizentrale Schleswig-Holstein während der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit vom 20. bis 26. September 2020 Bücher rund um Wald, Baum und Natur vor. Dieses ist eins davon.