“Der Stern behielt den Menschen im Auge”. Erinnerungen an Advent im Flensburger Norden

Die Gedenktafel an der Wand eines einfachen Hauses in der Steinstraße im Flensburger Norden erinnert noch daran: Hier wurde die Dichterin Emmy Ball-Hennings (1885-1948) geboren. Hier verbrachte sie ihre Kinder- und Jugendtage – und wer die Gegend kennt und dazu ihre Erinnerungen an diese Zeit in dem Buch “Blume und Flamme” liest, ahnt vielleicht, wie es dem hochsensiblen und phantasiebegabten Mädchen aus dem Arbeitermilieu zwischen Werft und Nordertor ergangen sein mag. Zum Beispiel in der Adventszeit. Ein Ahnen – denn … “Der Stern behielt den Menschen im Auge”. Erinnerungen an Advent im Flensburger Norden weiterlesen