Zagreb im September: Am Rand zur Nacht

Was ich von Zagreb in Erinnerung behalten werde?

Gute Gespräche, Begegnungen und Musik an jeder Straßenecke. Und als Entdeckung: die Gassen bergauf und am Rande, in denen sich keine Touristen mehr drängen. Dazu überall: die Liebe zum Verweilen auf bunten Märkten, Plätzen und Cafés im Freien.