Schweden im Mai: Leg die Hand an die Wand

Leg die Hand an die Wand
und spüre die Wärme,
die Stein nicht hervorbringt,
doch aufnimmt und abgibt,
Jahrhunderte schon.

Auch Wachsen,
das Blühen und Farbe bekennen,
geschieht mit dem Licht
dieses feurigen Sterns,
den wir Sonne nennen.

Denn alles, was ist
in der werdenden Schöpfung,
verbindet sich
auf erstaunliche Weise,
empfängt und verschenkt.

Leg die Hand an die Wand.

Susanne Brandt