Föhrer Inselzeiten: Im Aufbruch

Im Aufbruch
steckt die leise Kraft
von Leichtigkeit und Leben,

nicht stark durch Größe und Gewicht,
ganz anders wächst ein Blatt zum Licht,
traut sich hinaus und zögert nicht,

wenn Vogelruf und Glocken
beschwingt ins Freie locken.

Susanne Brandt