Geschichte einer Flucht: Musik, Kunst und Erzählen als einfühlsame Sprachen der Hoffnung

51+YctBH8KL._SY352_BO1,204,203,200_Musiktherapeutische, künstlerische und erzählerische Mittel und Erfahrungen fließen ein in diese deutsch-arabische Kamishibai-Geschichte mit Begleitmaterial 

Angst bestimmt den Alltag vieler Menschen, bevor sie die Gefahren und Strapazen einer Flucht auf sich nehmen. So auch bei der sechsjährigen Raha und ihrer Mutter in dieser Geschichte. In der Hoffnung, dass ihr Vater bald nachkommen kann, schaffen sie es gemeinsam über die Grenze und durchs Gebirge bis zum Meer. Als Zeichen dieser Hoffnung mit dabei: eine beschädigte Perlenkette von zu Hause, die im Verlauf der Flucht durch kleine Kostbarkeiten eine langsame Verwandlung und Heilung erfährt. Ein solches Heilwerden kann vielleicht auch Raha mit ihrer Familie nach und nach erleben. „Hoffnung ist der Glaube, dass alles gut werden wird“, heißt es am Anfang und Ende der Geschichte. Dafür steht Rahas von Alexander Jansen einfühlsam beschriebene Flucht und Ankunft – exemplarisch für unzählige ähnliche Wege. Ausdrucksstarke Illustrationen hat der aus dem Iran stammende Künstler Maneis dazu entstehen lassen und der Handlung so eine ganz eigene Bildersprache für Kamishibai verliehen.

Über den Künstler Maneis Arbab

Der Text liegt zweisprachig deutsch-arabisch als Heft den Bildkarten bei. Dieses beinhaltet außerdem eine ausführliche Anleitung von Julia Erche für eine Musikalisierung der Geschichte, in die Erfahrungen aus der therapeutischen Arbeit mit einfließen. Weitere Fachinformationen für PädagogInnen stehen per Downloadcode zur Verfügung und vermitteln Hintergrundwissen zu Flucht, Asyl und zur Situation in den Herkunftsländern wie auch zu Trauma und sequentieller Traumatisierung.

Über die therapeutische Arbeit von Alexander Jansen und Julia Erche

Insgesamt eine bemerkenswert vielschichtige Vermittlungshilfe für die Arbeit mit Vor- und Grundschulkindern zu einem aktuellen Thema, das eine sensible und gut überlegte Begleitung erfordert. Künstlerische und erzählerische Mittel – wie hier vorgestellt – können dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

Das Mädchen mit der Perlenkette – Die Geschichte einer Flucht
Autoren: Alexander Jansen / Illustrator: Maneis

Verlag Don Bosco, 2016
ISBN/EAN: 4260179513657

Unter dem gleichen Titel auch als Mini-Bilderbuch erhältlich!