Bücher teilen, Bücher verschenken – Ideen zum Internationalen „Book Giving Day“

bookgivingdayDer 14. Februar ist nicht allein Valentinstag – als International Book Giving Day wird an diesem Tag zugleich dazu eingeladen, Bücher zu teilen und Bücher zu verschenken, besonders an Kinder. Nun ist das mit dem Lesen so wie mit der Liebe: Eigentlich gibt es an jedem Tag im Jahr einen guten Grund dafür und nicht nur an einem extra  „Gedenktag“. Aber es wird auch nicht schaden, heute eben das mal wieder mit unkomplizierten Ideen in den Blick zu rücken:

1. Im Flensburger Norden steht seit Anfang Dezember 2015 eine liebevoll und einladend gestaltete Bücherbox, die in einer guten Balance offen steht für Bücherspenden wie für die freie Buchentnahme. Da ich täglich am Morgen und am Abend daran vorbei komme, lässt sich oft beobachten: 

BALI

Bücherbox im Flensburger Norden

Was morgens an (guten und attraktiven) Kinderbüchern dort eingestellt wird, ist abends meistens nicht mehr da…Niemand weiß, welchen Weg die Bücher im Stadtteil nehmen – denn der „stille Tausch“ lebt von der Freiheit im Geben und Nehmen. Neuerdings wird das Angebot auch durch öffentliche Vorlese-Cafés im Quartier begleitet. Ein Dank an den Verein Flensburger Norden e.V. für diese Initiative!

2. Empfehlen möchte ich ebenso die Kinderbibliotheks-Projekte von Pan y arte,  durch die ein Bücherbus und Leseräume in Nicaragua kontinuierlich unterhalten und weiterentwickelt werden. Für mich ist das dort geleistete Engagement Anliegen und Ansporn, um regelmäßig mit jeweils einem Teil meiner Honorare für Kinderbuchrezensionen, Lieder und Kindergeschichten die dortige Arbeit zu unterstützen, also „Bücher hier in Bücher dort“ umzuwandeln.

Foto: Panyarte

Foto: Panyarte

So ist gewährleistet, dass vor Ort die Mittel wirklich bedarfsgerecht nach Ermessen der Projektmitarbeitenden, die täglich mit den Kindern zusammen sind, für Leseförderung und Buchanschaffungen zum Einsatz kommen können. Was das konkret heißt, wird an diesem Beispiel deutlich.

 

 

Für alle, die mehr über den Internationalen Book Giving Day erfahren möchten, empfehle ich diesen Blog: http://bookgivingday.com/category/blog/